Aletsch-Arena

Wintersportfreude in der Aletsch-Arena

Kategorien: Aletsch-Arena Wallis Schweiz

Rund um den Aletschgletscher im Schweizer Kanton Wallis liegt die Aletsch Arena, eines der größten und attraktivsten Skigebiete der Alpen. Der Aletschgletscher ist mit einer Länge von 23 Kilometern und einer Mächtigkeit von bis zu 900 Metern einer der größten Gletscher der Alpen und ein Garant für konstanten Schnee in der Aletsch Arena. Sowohl für Skifahrer als auch für Snowboarder gibt es viel zu bieten. Aber auch für Nicht-Skifahrer gibt es viele sportliche Möglichkeiten wie Winterwandern, Schlittschuhlaufen, Rodeln und vieles mehr.
Aletsch - Arena - Blick auf das Jungfraujoch© Victorflowerfly / Fotolia

Das Skigebiet Aletsch Arena Mehr als 100 Kilometer bestens präparierte Pisten erstrecken sich im Rhonetal rund um die drei Wintersportorte Riederalp, Bettmeralp und Fiesch-Eggishorn. In der Aletsch Arena fühlen sich sowohl Anfänger als auch Familien und Ski-Asse dank der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der Pisten wohl. Für Snowboarder und Freerider gibt es Snowparks, Halfpipes und Freeriderkurse. Die Höhenlage zwischen 1.845 und 2.869 Metern sorgt für eine sichere Schneedecke und perfekte Bedingungen zwischen Dezember und April.

Aber auch die Sonne wird nicht vernachlässigt. Hier gilt das Motto "ski-in - ski-out", denn wer in der Aletsch Arena seinen Urlaub verbringt, braucht in der Regel für die gesamte Dauer des Skiurlaubs kein Auto: Von fast jedem Urlaubsort aus kann man direkt von der Unterkunft auf die Piste und zurück fahren. Und natürlich kann mit dem Aletsch-Skipass das gesamte Gebiet der Aletsch Arena mit nur einem Pass befahren werden.

Abwechslung durch ein buntes Freizeitangebot

Neben dem Spaß auf den 104 Kilometern präparierten Pisten bietet die Aletsch Arena auch eine Vielzahl weiterer Sport- und Freizeitaktivitäten. In mehreren Sportzentren können die Gäste nicht nur fit werden, sondern auch Spaß mit der Familie haben oder sich entspannen und wohlfühlen.

Zum Beispiel im Sportzentrum Bachtla auf der Bettmeralp, wo es neben einem Schwimmbad mit Riesenrutsche und einem Kinderplanschbecken auch eine Wellness-Oase mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool sowie Fussball- und Tennisplätze gibt. Auch im Tennis- und Fitnesscenter in Fiesch warten drei Hallenplätze auf Tennis-, Squash- und Badmintonbegeisterte.

Auch Ballsportarten werden im Sport- und Ferienort Fiesch groß geschrieben, so kann man hier neben Tennis auch Volleyball und Basketball spielen. Eine Indoor-Kletterwand ist ebenfalls vorhanden.

Wintersport für Nicht-Skifahrer

Man muss aber kein Skifahrer sein, um seine Winterferien in der Aletsch Arena zu verbringen. So laden zum Beispiel 72 Kilometer abwechslungsreiche Wanderwege dazu ein, die Bergwelt rund um den großen Aletschgletscher zu erkunden und das atemberaubende Panorama zu genießen. Skilanglauf auf über 90 Kilometern perfekt gespurten Loipen für Klassik und Skating ist ebenso möglich wie Schneeschuhwandern auf 14 Kilometern Loipen.
Aletsch - Arena - Traumhafte Skibedingungen© Aletsch-Arena-7-Perret

Mit Schneeschuhen durch den frischen Schnee zu wandern ist ein ganz besonderes Erlebnis, das die Aletsch Arena ihren Gästen bietet. Die wunderschöne Winterlandschaft der Aletsch Arena können Sie auch auf dem neuen Trendrad - dem Fatbike - bei geführten Touren erkunden. Schließlich ist Schlittenfahren ein Spaß für alle. Mit den Schlitten - besonders beliebt ist das Nachtschlitteln auf der beleuchteten Bahn mit Fondue - können Sie einen Tag in der Aletsch Arena stilvoll auf Schweizer Art ausklingen lassen.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Aletsch-Arena


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung