Ammersee

Der drittgrößte See in Bayern

Kategorien: Ammersee München Bayern Deutschland

Er ist nicht nur der drittgrößte See in Bayern , sondern auch eines der beliebtesten Urlaubsziele in ganz Deutschland - der Ammersee. Das hat der See besonders seiner Vielseitigkeit zu verdanken. Die beeindruckend schöne Landschaft, urig-bayerische Gastfreundlichkeit, zahlreiche Wassersportmöglichkeiten und wunderschöne Badestrände sorgen dafür, dass jeder Urlauber hier auf seine Kosten kommt.
Ammersee / Burg Goßweinstein mit Landschaft © rudiernst / Fotolia

Die Landschaft
Der See liegt im Großraum München und im bayrischen Alpenvorland. Der Blick über den See mit den Alpen im Hintergrund ist alleine schon eine Reise wert, doch es gibt noch zahlreiche andere Gründe den Ammersee zu besuchen. Weite Teile seines Ufers sind für den Besucher zugänglich und zahlreiche Wanderwege laden zum Erkunden der Natur auf und um den See ein.

Es handelt sich um eines der bedeutendsten Feuchtgebiete in Bayern, und die gute Wasserqualität gewährleistet nicht nur seine Nutzung als Badegewässer, sondern sorgt auch für ein reges Treiben in der Tier- und insbesondere der Vogelwelt. Es lohnt sich auf den Streifzügen rund um den See ein Fernglas mitzunehmen, denn die Landschaft mit ihrer Vogelwelt ist eine der spannendsten in Bayern.

Wassersport am Ammersee
In Deutschland gibt es unzählige Wassersportgebiete, doch die Angebote am Ammersee sind besonders vielfältig. Segler kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Taucher oder Kitesurfer. Ruderboote oder Tretboote können ausgeliehen werden, die Badestrände laden Schwimmer ein sich in die strahlend blauen Fluten zu stürzen, und auch Angler finden hier reichlich Gelegenheit ihrem Hobby nachzugehen. Die flachen Uferregionen eignen sich auch für die ganz kleinen Besucher zum planschen und Sandburgen bauen.

Bayrische Gastfreundlichkeit und Urigkeit
Die Orte und Städtchen rund um den Ammersee haben sich längst auf die vielen Besucher aus ganz Deutschland eingestellt und der Tourismus ist ein bedeutender Wirtschaftszweig in der Region. Gemütliche Gasthäuser, hervorragende Hotels und Pensionen sowie eine große Vielfalt an gastronomischen Angeboten bieten sich dem Besucher.
Ammersee / Kayaker am Ammersee© Dagmar Breu / Fotolia

Auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie das Kloster Andechs und viele historische Kirchen und Gebäude sorgen dafür, dass sich ein Urlaub am Ammersee besonders spannend und abwechslungsreich gestalten lässt. Der Ammersee in Bayern ist wirklich eine Reise wert. Ob Wassersportler, Vogelkundler, Familien mit Kindern oder Naturliebhaber, rund um den See findet jeder Besucher sein ganz persönliches Urlaubsparadies.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Ammersee


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung