Aspen-Snowmass

Berühmteste Wintersportgebiet in Vereinigten Staaten

Kategorien: Colorado Aspen-Snowmass USA

Der exklusive Ferienort befindet sich im Westen von Colorado. Aspen-Snowmass besteht aus vier Gebieten, die Wintersport-Begeisterte aus aller Welt anlocken. Viel Prominenz, Stars und Sternchen und der internationale Jetset trifft man in Aspen-Snowmass. Der Ort Aspen selbst hat einen hübschen Stadtkern mit historischen Gebäuden und zahlreichen Boutiquen, Hotels und Restaurants. Aspen-Snowmass ist die Top-Wintersportadresse und die reichste Stadt in den USA.
Aspen - Traumhaftes Panorama© Lubomir / Fotolia

Sie hat rund 6.700 Einwohner und liegt auf 2.405 Meter Höhe. Aspen-Snowmass begeistert mit seiner großartigen Berglandschaft der Rocky Mountains und den schier unzähligen Pisten. Das Skigebiet von Aspen-Snowmass ist 2.243 Hektar groß und liegt auf einer Höhe zwischen rund 2.400 und 3.800 Metern. 1.412 Meter beträgt der Höhenunterschied zwischen der Tal- und der Bergstation.

Die Saison beginnt in Aspen-Snowmass am 24.November und geht in der Regel bis zum 16. April. Der schneereichste Monat in Aspen-Snowmass ist der März mit einer Schneehöhe von durchschnittlich 1,81 Metern. Die längest Talabfahrt in Aspen ist 8,5 Kilometer lang und verfügt über einen Höhenunterschied von 1.340 Meter.

Vier großartige Wintersportgebiete
Aspen Mountain ist das älteste Wintersportrevier. Es erstreckt sich auf dem Bell Mountain und dem Aspen Mountain hoch über der Stadt. Hier gibt es herrliche Waldabfahrten und steile Hänge.

Aspen Highlands
liegt auf dem Highland Peak sowie dem Loge Peak. Es befindet sich nördlich der Stadt. Hier kommen die Tiefschneefahrer auf ihre Kosten, zum Beispiel am "Highland Bowl", einem unpräparierten Steilhang, einem der schönsten Skiareale der Welt.

Buttermilk
ist das Snowboarder-Paradies schlechthin. Bekannt ist Buttermilk für seinen Weltklasse-Terrainpark, in dem regelmäßig die X-Games stattfinden. Das Skigebiet eignet sich aufgrund seiner geringeren Höhe und der breiten Pisten auch sehr gut für Familien oder Anfänger. Es liegt nördlich von Aspen Highland.

Snowmass
ist das größte Skigebiet von allen. Es ist größer als alle drei anderen Skiareale zusammen und befindet sich in der Nähe von Snowmass Village. Was alle vier Wintersportgebiete verbindet sind großartige Pisten, Schneevergnügen pur und die fantastische Landschaft. Hinzu kommen eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten wie Snowmobil-Fahren, Schlitten-Touren oder Schlittschuhlaufen.

Aspen-Snowmass
Jährlich kommen Millionen von Wintersportlern nach Snowmass. Dieses Skiareal hat eine Gesamtgröße von 1.260 Hektar. Die Abfahrten sind anspruchsvoll, allerdings gibt es für Anfänger oder Familien auch leichtere Hügel und kürzere Abfahrten. Aspen-Snowmass ist so groß und weitläufig, dass nie Langeweile bei den Wintersportlern aufkommt. Immer wieder gibt es neue Pisten zu entdecken und es ist unmöglich, alle Pisten innerhalb von einer Woche fahren.

Aspen-Snowmass bietet nicht nur Skifahrern beste Wintersport-Möglichkeiten, auch Snowboardfahrer oder Skilangläufer finden hier ihr ganz spezielles Winterparadies. Diese können auf perfekt gespurten Loipen auf insgesamt 80 Kilometern durch die Winterlandschaft gleiten. Außerdem gibt es drei Funparks: den Snowmass Park, den Makaha Park sowie den Lowdown Park.
Aspen - Herrlicher Tiefschnee © Logan / Fotolia

Dieser hat eine 6,7 Meter lange Halfpipe. Es gibt Rails, Rampen oder Kicker für alle Schwierigkeitsgrade. Aspen-Snowmass ist das Maß aller Dinge für Snowboard-Fans und -Profis. Es gibt weltweit kaum ein schöneres Tiefschnee-Gebiet als in Aspen Snowmass.
Wer es ruhiger möchte, kann an organisierten Schneeschuh-Wanderungen teilnehmen.
Lift- und Pistenplan von Aspen @Aspen Snowmass
Hier finden Sie den Pistenplan von Aspen
Weitere Informationen über Aspen finden Sie hier

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Aspen-Snowmass


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Nord Amerika könnten Sie auch interessieren

Werbung