Belfast

Kategorien: Belfast Nordirland Vereinigtes Königreich

Belfast - Ein Besuch in Nordirlands geschichtsträchtiger Hauptstadt
Nach Jahren politischer Unruhen erfreut sich Belfast als Reiseziel zunehmender Beliebtheit. Die zweitgrößte Stadt Irlands liegt am Lagan River und lässt sich gut zu Fuß erkunden. Rund 340.000 Menschen leben in der Hafenstadt Belfast, in der einst die berühmte Titanic vom Stapel lief.
Belfast - Schifffahrtsmuseum Titanic Belfast© matgo / Fotolia

Die Geschichte des gesunkenen Luxusliners wird im gleichnamigen Museum gezeigt. Auf 11.000 Quadratmetern Fläche bietet das imposante Bauwerk eine Erlebniswelt der besonderen Art. Walking- oder Boat-Touren ergänzen das Thema in Belfast.

Die prachtvolle City Hall von Belfast wurde 1906 im Renaissance-Stil errichtet. Zum Gelände gehört ein Titanic Memorial Garden, in dem die 1.512 Passagiere des Schiffuntergangs namentlich erwähnt sind.

Sehenswert ist das Ulster Museum, das sich im Botanischen Garten der Stadt befindet. Zur Sammlung von Gemälden und Kunstgegenständen zählen in Belfast rare Objekte aus der Tier- und Pflanzenwelt. Das nah gelegene Palmenhaus beeindruckt mit historischer Architektur aus Metall und Glas. Eine fantastische Aussicht auf die Metropole genießen Urlauber im Belfast Castle.

Für ein Picknick im Schlosspark hält der St. George's Market allerlei Köstlichkeiten bereit. Sonntags kommen Jazz-Liebhaber zwischen den 150 Verkaufsständen auf ihre Kosten. Der Albert Memorial Clock Tower ist so schief wie der Turm von Pisa. Zu den Wahrzeichen der Stadt zählt auch der "Big Fish". Die 10 Meter lange Keramikskulptur wird offiziell als "Lachs des Wissens" von Belfast bezeichnet. Wer die Mosaiken am Donegall Quay küsst, soll die Weisheit der Meeresbewohner übernehmen.

Das Metropolitan Arts Centre vereint Kunst, Musik, Tanz und Theater. Im Cathedral Quarter von Belfast gelegen, begeistert außerdem Street Art die Besucher des Viertels. Im Crumlin Road Goal soll es oft spuken. Das ehemalige Gefängnis gilt in Belfast als Touristenattraktion, in der heute auch kulturelle Veranstaltungen angeboten werden. Kindern steht eine eigene Führung zur Verfügung.

Wanderern ist der Cave Hill Country Park zu empfehlen. Der Naturpark liegt nur fünf Minuten vom städtischen Zoo entfernt. Dort begegnen Aktivurlauber der "Nase Napoleons". Die berühmte Basaltformation in Belfast heißt McArt's Fort. Der Legende nach gehört der markante Fels einem schlafenden Riesen, der die Region bewacht.

In Nähe zur nordirischen Hauptstadt verläuft die Giant's Causeway, der Damm des Riesen. Die UNESCO-Weltnaturerbestätte vor den Toren von Belfast besteht aus 40.000 gleichmäßig geformten Basaltsäulen. Ihr Alter wird auf 60 Millionen Jahre geschätzt.
Belfast - The Queen's University of Belfast © kilhan / Fotolia

Nordirland war Drehort der Erfolgsserie Game of Thrones. Zu den landschaftlichen Höhepunkten zählen Dark Hedges, Tollymore Forest Park, Pollnagollum-Höhle, Slemish Mountain und Mourne Mountain, die von Belfast aus erreichbar sind.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Belfast


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung