Big Sky Resort

Montanas bestes Skigebiet

Kategorien: Big Sky Resort Montana USA

Das Big Sky Resort ist eines der größten Skigebiete in den Vereinigten Staaten. Es liegt im Südwesten Montanas und ist etwa eine Autostunde von der Stadt Bozeman entfernt. Die Winterdestination des mittelamerikanischen Staates punktet mit Bestnoten. Das Big Sky Resort gilt als das familienfreundlichste, sicherste und sonnigste Skigebiet Montanas. Die Wintersaison dauert von November bis April.
Big Sky Resort - Traumhafte Schneebedingungen© Big Sky Resort

Während der Jahresanfang der sonnigste ist, liegt im März der meiste Schnee. Das Skigebiet Big Sky Resort erreicht Höhenlagen von 2.073 bis 3.403 Fuß. Hier genießen die Skifahrer überdurchschnittlich lange Abfahrten. Rund um den Lone Peak wartet die anspruchsvollste Piste auf Experten und Profis. Der längste Kurs heißt Liberty Bowl to Mountain Mall und erstreckt sich über fast 10 Kilometer im Big Sky Resort.

Einsteiger finden auf den benachbarten Gipfeln ideale Bedingungen vor. Einige der grün markierten Pisten verlaufen entlang bewaldeter Pfade. Mit einem leichten Schwierigkeitsgrad ist die ruhige Piste von Lucky Pierre am Spirit Mountain besonders für Anfänger und Familien im Big Sky Resort geeignet. Auf dem Andesite Mountain sind die Wanderwege Deep Souther und Pacifer zu empfehlen. Anfänger fühlen sich auf den unteren Abschnitten des Lone Mountain ebenso wohl wie auf den Übungsliften im Mountain Village.

Diejenigen, die sich dafür entscheiden, mit dem Hochgeschwindigkeits-Quad von Swift Current im Big Sky Resort zu fahren, sollten mehr Erfahrung haben, um den Weg vom oberen Resort ins Tal zu meistern. Ein Tipp für Anfänger ist der Madison-Basisbereich. In der Snowcrest Lodge wartet ein Skikindergarten auf die jüngsten Urlauber. Die Pisten Lobo und Calamity Jane gehören zu den beliebtesten Abfahrten im Big Sky Resort.

Im Tal angekommen, starten Sie mit dem Ramcharger High Speed Quad zum Skivergnügen am Andesite Summit. Der Lone Tree Triple und der High Speed Six Shooter Six Pack sind nur für erfahrene Wintersportler zu empfehlen. Die schwarz markierten Pisten am Lone Creek und am Lookout Ridge erfordern von Skifahrern und Snowboardern eine große Erfahrung im steilen Gelände. Der legendäre Double Black Diamond gilt unter Freeridern als das Highlight des Big Sky Resorts.

Lawinengeschützt bietet die Region Tiefschneevergnügen auf höchstem Niveau. Genießer bevorzugen die Pisten der Stillwater Bowl oder die Gullies-Trails. Hier können Profis in aller Ruhe Ski fahren. Um das Skigebiet zu erreichen, gibt es Flugverbindungen nach Bozeman von New York, Atlanta oder Chicago. Von dort fährt ein kostenloser Skyline Bus zum Big Sky Resort. In Mountain Village sorgen zahlreiche Restaurants mit internationaler Küche für das leibliche Wohl der Gäste.

Vier Bergrestaurants runden das kulinarische Angebot ab. Täglich starten Schneeschuhwanderungen abseits der Pisten. Die Winterlandschaft mit ihrer beeindruckenden Bergkulisse lässt sich im Big Sky Resort bei einer Pferdeschlittenfahrt genießen. Schneemobiltouren führen Sie in den Yellowstone National Park und den Gallatin National Forest.
Big Sky Resort - Schneespaß mit toller Winterlandschaft© Big Sky Resort

Lokale Wildtierbeobachtungen werden im Rahmen einer Schneekutschentour angeboten. Familien werden vom Tube Park angezogen. Das Solace Spa bietet pure Entspannung im Big Sky Resort. Die Anlaufstelle für einen Après-Ski ist der Scissorbills Saloon, der Bier und Whisky von lokalen Herstellern serviert. Karte der Lifte und Pisten des Big Sky Resorts

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Big Sky Resort


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Nord Amerika könnten Sie auch interessieren

Werbung