Bosporus

Das Blaue Band zwischen Europa und Asien

Kategorien: Bosporus Marmararegion Istanbul Türkei

Ehemals auch "Straße von Konstantinopel" genannt, gilt der Bosporus als die spektakulärste Seeverbindung weltweit. Die ca. 30 Kilometer lange Meerenge zwischen den Kontinenten Europa und Asien verläuft mitten durch die Stadt Istanbul. Drei Brücken führen über den Bosporus, zudem gibt es einen unterirdischen Tunnel, aber am schönsten ist es bestimmt mit einer der zahlreichen Fähren überzusetzen. Das Ufer des Bosporus ist von noblen Villen und Palästen gesäumt. Aber auch wer hier kein Eigentum besitzt, kann den Sonnenuntergang über dem Bosporus genießen, zum Beispiel in den Teegärten in Kadiköy, auf der asiatischen Seite Istanbuls.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Asien könnten Sie auch interessieren

Werbung