Cannes

Die schöne Stadt an der Côte d'Azur

Kategorien: Côte d'Azur Cannes Frankreich

Cannes, die charmante Stadt an der Côte d'Azur
Cannes ist berühmt für seine Filmfestspiele. Doch die südfranzösische Stadt an der Côte d'Azur hat noch mehr zu bieten. Es ist die Verkörperung der Mischung aus Ursprünglichkeit und moderner Extravaganz. Wenn im Palais des Festivals der rote Teppich ausgerollt und die Stars des Weltkinos abgezogen sind, tauchen die Besucher in ein vielfältiges Leben ein, das nicht von dem jährlichen Kulturevent dominiert wird.
Cannes - Hafen von Cannes© vichie81 / Fotolia

Unweit der Promenade, am Fuße des Suquet-Hügels, kreuzen Boote und historische Yachten den alten Hafen. Antike Denkmäler und interessante Kulturbauten prägen das Stadtbild ebenso wie mondäne Promenaden, Einkaufsstraßen, Bars, Clubs und Restaurants in prominenter Lage. Schwimmbegeisterte finden ihr Vergnügen an breiten Sandstränden.

Weg zur Altstadt
Wenn Sie sich nicht scheuen, die steilen Straßen der Altstadt von Cannes zu erklimmen, werden Sie mit einem malerischen Blick auf die Stadt, den Hafen und die Croisette-Promenade belohnt. Sie spazieren entlang der alten Stadtmauern, besteigen den quadratischen Turm, genießen das reizvolle Panorama der Lérins-Inseln und der Bucht von Cannes. Diese Gegend von Cannes ist ein wahrer Schatz für Liebhaber alter Kulturdenkmäler.

Die älteste Kirche von Cannes, im gotischen Stil, befindet sich oberhalb der Altstadt. Notre-Dame d'Espérance beeindruckt mit ihren schönen Holzarbeiten aus dem 15. Jahrhundert und Gemälden aus dem 19. Sehenswert ist auch die alte Burg der Mönche von Lérins. Das Musée de la Castre beherbergt eine bedeutende Sammlung von Kunstschätzen.

Archäologische Funde aus Ägypten, Griechenland, Mesopotamien, Syrien und Zypern haben ihren Platz neben ethnologischen Dokumenten und primitiver Kunst aus Afrika, Asien und Amerika. Hier finden Sie eine Sammlung der schönsten Landschaftsgemälde des 19. Jahrhunderts, die das Bild von Cannes und seiner Umgebung geprägt haben.

Abstieg von Le Suquet, der Altstadt von Cannes
Am Fuße der Altstadt trifft der Urlauber auf den Markt von Forville. Weinhändler, Fischer, Metzger und Bäcker laden zum Verweilen bei Wein, Pasta und anderen kulinarischen Köstlichkeiten ein. Der zwei Kilometer lange Spaziergang entlang der Croisette führt zum kleinen Museum von La Malmaison. Das Privathaus präsentiert Ausstellungen mit berühmten Kunstwerken von Matisse, Picasso, Miro oder César. Unterhalb der Promenade befindet sich ein breiter Sandstrand.

Besuch auf der Insel

Naturliebhaber finden ihr Paradies auf der Insel Sainte-Marguerite, die mit dem Boot in 30 Minuten erreicht werden kann. Ein Spaziergang durch den großen Eukalyptuswald führt zu interessanten Plätzen, die einen herrlichen Blick auf Cannes und Cap d'Antibes bieten. Ein weiteres Highlight der Insel ist die Insel Saint-Honérat. Hier reihen sich die Zeugen der Geschichte aneinander. Zahlreiche Kapellen und Sakralbauten geben einen Einblick in den legendären Wallfahrtsort. Der hier hergestellte Kräuterlikör regt dazu an, weitere lokale Spezialitäten zu probieren.

Zurück zum Shopping in Cannes
Cannes ist das Mekka für Shopping-Liebhaber. Für wohlhabende Besucher ist es eine Quelle für elegante Kleidung, aber auch für Budget-Urlauber. Auf der Croisette geben die berühmten Designer ihr Bestes. Wenn Bulgari, Cartier und Gucci bis hin zu Raph Lauren, Chanel und Armani ihre Türen für die Wohlhabenden öffnen, lohnt sich ein Schaufensterbummel. Der Stadtteil Marche Forville und La Bocca ist ein Paradies für Käufer aller Geschmäcker und Budgets. Das Labyrinth der kleinen Straßen rundherum bietet viele kleine Überraschungen und sollte näher erkundet werden.

Das Nachtleben von Cannes
Das hektische Leben von Cannes ist voller Energie. Sie können hier nicht schlafen. Bis zum Morgengrauen entfaltet sich in allen Teilen der Stadt ein schillerndes Nachtleben. Die Casinos bieten eine besondere Art von Nervenkitzel. In den Clubs und Diskotheken findet jeder sein eigenes nächtliches Vergnügen. Der Palais Club bietet trendige Events, die Disco 7 einen Abend der Parodie.

Das Jimmy'z im Casino Croisette verzaubert mit einer funkelnden Tanzfläche. Die Sansibar in der Rue Félix Faure ist die älteste Schwulenbar und auf jeden Fall einen Besuch wert. Das Morrison's sorgt mit seinen Live-Bands für irisches Flair. Klavierliebhaber werden die Celebrity Bar im Carlton Hotel oder die Live-Musik im Brumel lieben.
Cannes -  Promenade de la Croisette© kerenby / Fotolia

Am nächsten Tag
Wer das Nachtleben ohne Schlaf überstanden hat, stärkt sich gerne mit einem exzellenten Frühstück in einem der bekanntesten Restaurants. Cannes ist nicht geizig mit seinen Reizen. Ein Besuch in dieser schönen Stadt ist kein einmaliges Ereignis, sondern eine Rückkehr in das vielfältige Leben der Côte d'Azur. Cannes ist immer für neue Abenteuer zu haben.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Cannes


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung