Costa del Sol

Ein schönes Urlaubsziel

Kategorien: Andalusien Costa del Sol Spanien

Die Costa del Sol befindet sich in Andalusien und ist die südlichste Küstenregion Spaniens. Die sonnige Küste erstreckt sich über 160 Kilometer und bietet schöne kleine Städtchen, in denen man spazieren gehen und staunen kann. Der Flughafen Malaga macht die An- und Abreise sehr einfach. Eine Reise an die Costa del Sol lohnt sich auf jeden Fall - die Sonne scheint das ganze Jahr über und die sonnige Küste Spaniens bietet viele Möglichkeiten zum Schwimmen.
Costa del Sol - Strand© Artur / Fotolia

Erst zu Beginn des Jahres können die Temperaturen auf knapp über zehn Grad fallen. Die Sommer hingegen sind um so heißer - manchmal werden Temperaturen von über vierzig Grad erreicht. Die Costa del Sol besteht aus vielen schönen Orten. Die Stadt Marbella zum Beispiel lädt zum Verlieben ein - auch die Reichen und Schönen lieben diesen exklusiven Ort. Das großartige Nachtleben, der exklusive Yachthafen und die Dünenstrände verleihen diesem Teil der Costa del Sol eine unglaubliche Eleganz.

Aber Estepona und Mijas Costa bieten auch schöne Strände zum Baden, Entspannen oder Spazierengehen. Wenn Sie auf der Suche nach dem Leben sind und gerne feiern, sind Sie in Benalmádena genau richtig. Dieser Ort wird auch Ibiza de la Costa del Sol genannt. Wer Ruhe und Frieden liebt und Kultur und Geschichte hautnah erleben möchte, sollte sich einen Ausflug nach Málaga nicht entgehen lassen. Die typisch spanische Stadt ist über 2000 Jahre alt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Einzigartige Theater, Museen und Denkmäler laden die Besucher zum Staunen ein. Kostenlose Konzerte direkt in Málaga und das wichtigste spanische Filmfestival sowie die Osterprozessionen bieten Abwechslung und einzigartige Momente. Nerja überrascht mit seinen Klippen, Tropfsteinhöhlen und verträumten Ständen, und sein andalusischer Stil schafft eine wunderbare Atmosphäre.

Die Alhambra von Granada ist ebenfalls ein berühmtes Monument, und die lebendige und leidenschaftliche Salsa-Szene in den Pubs, Bars und Clubs ist einzigartig. Tapas-Bars, Burgen, Schlösser, Paläste und Bodegas sind an der ganzen Costa del Sol zu finden und machen jeden Besuch in Andalusien unvergesslich. Wer nach Marokko reisen möchte, kann die Costa del Sol als idealen Ausgangspunkt nutzen.
Costa del Sol - Haus und Blumentöpfe© tobago77 / Fotolia

Dies gilt auch für Reisen nach Sevilla oder an andere Orte. Mehrere Naturparks und weiße Dörfer, die wunderschön am Horizont gemalt sind, sind einen Besuch wert. Die Costa del Sol vereint Tradition, Kunst, Traumstrände, Salsa und spanisches Flair. Die verschiedenen Städte und Traumorte sind auf den ersten Blick bezaubernd und laden zum Wiederkommen ein. Ob Sie feiern oder einen erholsamen Strandurlaub planen, an der Costa del Sol ist alles möglich.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Costa del Sol


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung