Dallas

Sport, Kunstgeschichte und Kultur

Kategorien: Dallas Texas USA

Dallas, im Nordosten von Texas gelegen, ist die neuntgrößte Stadt der Vereinigten Staaten. Der Trinity River fließt durch die Stadt und prägt sowohl das Stadtbild als auch die Freizeitgestaltung, ebenso wie die unzähligen Seen, die Dallas umgeben. Das Klima in Dallas ist subtropisch, mit warmen Sommermonaten und milden Wintern. Die beste Zeit, diese faszinierende Stadt zu besuchen, ist im Herbst.
Dallas - Der alte Stadtplatz@ RobHainer / Depositphotos

Wenn Sie sich dieser jungen Handelsstadt nähern, stellen Sie schnell fest, dass das Stadtbild in der Innenstadt von hohen Gebäuden dominiert wird. Der Bank of America-Wolkenkratzer ist mit 281 Metern das höchste Gebäude der Stadt. Das zweithöchste Gebäude ist der nicht weniger beeindruckende Renaissance Tower mit 271 Metern und 56 Stockwerken.

Einen herrlichen Ausblick können Touristen auch vom Reunion Tower genießen, der neben seiner 360°-Panoramaveranda viele Attraktionen wie das Restaurant Antares oder die Cocktailbar The Dome zu bieten hat. Beide Standorte befinden sich auf drehbaren Plattformen - ein Ausflug zum Tour de la Réunion ist ein unvergessliches Erlebnis!

Ein Spaziergang auf der Avenue Swiss ist ebenso lohnend wie ein Besuch der Wolkenkratzer. Dort können Sie wunderschöne neugotische Gebäude und architektonische Meisterwerke der Neuzeit bewundern. Beeindruckend ist auch das West End, der historische Stadtteil von Dallas. Rote Backsteingebäude und Dutzende von Bars, Clubs und Cafés ziehen die Besucher in dieses lebendige und bunte Viertel.

Viele Gebäude aus dem 19. Jahrhundert dienen heute als Kunstgalerien oder Museen und sind einen Besuch wert. Besonders attraktiv ist das Museum im sechsten Stock des Dealey Plaza. Es ermöglicht den Besuchern, eine Zeitreise zum Todestag Kennedys zu unternehmen und in die Welt der 1960er Jahre einzutauchen. Wer sich für Kunst und Theater interessiert, sollte das Lakewood Theater besuchen, das die Theaterszene in Dallas mitbegründet hat.

In der Nähe befinden sich die Botanischen Gärten, Vickery Place und Byran Place, umgeben vom malerischen Highland Park. Deep Ellum ist die Heimat vieler aufstrebender Künstler, deren Ateliers sich direkt neben den vielen gemütlichen kleinen Bars und Cafés befinden. Weitere sehenswerte Kunstwerke finden Sie im Downtown Arts District, in dem sich viele kulturelle Einrichtungen befinden. Das Dallas Museum of Art ist die Hauptattraktion unter den Museen.

Es enthält etwa 23.000 wertvolle Objekte, darunter Skulpturen, Schmuck und Gemälde aus verschiedenen Epochen. International sind die asiatische Kunstsammlung des Teams Rammel & Margret oder das Methadon Museum im Universitätspark mit seiner bemerkenswerten Sammlung spanischer Kunst. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie ist ein Ausflug in das Museum of American Railroads, wo Besucher alte Lokomotiven und wertvolles Eisenbahnmaterial bestaunen und an fantasievoll gestalteten Führungen teilnehmen können.

Für Sportbegeisterte lohnt sich ein Besuch im Vorort Arlington, der Heimat des Baseballteams Texas Rangers und des berühmten Cowboys-Stadions. Mit seinem großen kuppelförmigen Glasdach erinnert es an ein Raumschiff aus fernen Welten. Das berühmte und traditionsreiche Cotton Bowl Stadion befindet sich in Dallas im Fair Park. Wer sich für American Football begeistert, sollte sich ein Spiel der sehr erfolgreichen Dallas Cowboys nicht entgehen lassen.

Ein ruhigerer, aber nicht weniger beeindruckender Ausflug in den Dallas Zoo ist eine Aktivität für die ganze Familie, bei der Sie in die Welt der exotischen Tiere eintauchen können, wie im Dallas World Aquarium. Genießen Sie die frische Luft und den Panoramablick auf den White Rock Lake Park, der über zahlreiche Wander- und Radwege verfügt. Machen Sie einen schönen Einkaufsbummel in der idyllischen und eleganten Oberstadt.
Dallas - Die Skyline bei Nacht@ mandritoiu / Depositphotos

Sie finden eine Reihe von Geschäften zum entspannten Einkaufen. Das Hard Rock Cafe befindet sich ebenfalls hier und reiht sich in den Mix aus Shopping, Kunst und Gastronomie ein. Um einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten von Dallas zu bekommen, wie z.B. die Skulpturen am Dallas Cattle Drive, den Pioneer Plaza oder den Brigde Margarete Hunt Hill, bietet sich eine Limousinenfahrt an, bei der Sie wie ein Star in einer Stretchlimousine durch die Stadt fahren und ein Tourguide die wichtigsten Attraktionen zeigt und bespricht. Dallas ist jung, lebendig und vielfältig - ein unvergesslicher Ausflug für die ganze Familie!

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Dallas


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Nord Amerika könnten Sie auch interessieren

Werbung