Den Haag

Die Königsstadt am Meer

Kategorien: Den Haag Niederlande Nordsee

An der holländischen Küste liegt Den Haag, der Sitz der Regierung und des Königshauses der Niederlande. Hier zeigen sich die Paläste, Botschaftsresidenzen und andere Prachtbauten von ihrer besten Seite. Den Haag bietet alles, was Sie von einem Aufenthalt in einer europäischen Stadt erwarten, dazu eine aufregende Gastronomieszene und fantastische Bademöglichkeiten.
Den Haag - Blick auf den Binnenhof© luna2631 / Fotolia

Das Herzstück der Stadt ist der Königspalast Noordeinde. Hier lebt und arbeitet König Willem-Alexander mit seiner Familie. Der Palast ist daher nicht öffentlich zugänglich, aber es lohnt sich, einen Blick auf das imposante Gebäude zu werfen. Der Schlossgarten auf der Rückseite von Noordeinde kann kostenlos besucht werden und ist ein erholsamer Rückzugsort mitten in der Stadt.

Den Haag ist vor allem für sein großes Angebot an Museen bekannt. Einige der wichtigsten Sammlungen in den Niederlanden sind hier zu finden. Das Mauritishuis ist bei einer Reise nach Den Haag besonders sehenswert. Hier wird eine einzigartige Sammlung flämischer und niederländischer Künstler ausgestellt. Das wohl berühmteste unter ihnen ist "Das Mädchen mit dem Perlenohrring" von Jan Vermeer.

Für Freunde modernerer Kunst ist das Gemeentemuseum die richtige Adresse, das Werke von Picasso bis Andy Warhol ausstellt. Aber auch ungewöhnlichere Museen haben ihren Platz in Den Haag. Im Gefängnistor-Museum können Sie zum Beispiel die Foltermethoden und das Gefängnisleben der Vergangenheit sehen. Es ist empfehlenswert, das Museum im Rahmen einer der spannenden und ausführlichen Führungen zu besuchen.

Nach einem Informationstag im Museum lohnt es sich, im Sommer einen Tag am Strand im Stadtteil Scheveningen zu verbringen. Der beliebteste Badeort der Niederlande bietet ideale Bedingungen zum Sonnenbaden oder für die vielen Wassersportarten. Abends erwachen die Strandclubs zum Leben und laden zu langen Abenden mit Strandpartys ein. Die Restaurants im Hafen servieren fangfrische Fischspezialitäten.

Auch das Stadtzentrum von Den Haag bietet dem Besucher ein breites Spektrum an kulinarischen Genüssen. Neben den traditionellen holländischen Gerichten sind die Restaurants der Stadt auch von den ehemaligen Kolonien des Landes beeinflusst worden. Das Abendessen im "The Penthouse" bietet einen herrlichen Blick auf die Stadt aus dem 42. Stock des Den Haager Turms, und im "The Zebedeus" können Sie unter uralten Bäumen frische lokale Gerichte und guten Wein genießen.
Den Haag - Blick auf den Kanal Alkmaar© lamio / Fotolia

Auch Vegetarier kommen voll auf ihre Kosten. Nach dem Abendessen füllt sich der Plein - der Platz direkt neben dem Parlament -. Es gibt eine große Auswahl an Bars und Kneipen und es wird oft Live-Musik angeboten. Umgeben von den wichtigsten historischen Gebäuden der Stadt können Sie hier in entspannter Atmosphäre den Tag ausklingen lassen und das ganz besondere Flair dieser tollen Stadt mit allen Sinnen erleben.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Den Haag


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung