Gerlos

Urlaub im Skigebiet Gerlos

Kategorien: Gerlos Österreich Südtirol

Wenn Sie Ihre freien Tage in der kalten Jahreszeit aktiv und schneesicher verbringen wollen, dann sind Sie in Gerlos und der Zillertal Arena genau richtig. Das Skigebiet Gerlos befindet sich in Tirol, Österreich. Gerlos ist eine kleine Gemeinde mit weniger als 1000 Einwohnern. Trotzdem ist das kleine Dorf sehr bekannt. Es ist bekannt für das Gerlos-Tal, das Teil des Zillertals ist. Die Talsohle liegt auf einer Höhe von ca. 1200 m.
Gerlos - Tolles Skierlebnis© grafikplusfoto / Fotolia

Im 12. Jahrhundert wird der Gerlospass zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Ab dem 9. Jahrhundert wurde das Zillertal Teil der Salzburger Herrschaft. Schon damals war diese Region von einem regen Handel geprägt. Im 19. Jahrhundert spielte der Pass auch eine politische Rolle und diente als Grenze zwischen Tirol und Salzburg.

Heute lebt Gerlos hauptsächlich vom Tourismus. Dank des Skigebietes Zillertal Arena, das auf einer Höhe von 580 bis 2500 m liegt, ist Gerlos ein beliebter Urlaubsort. Die Schneegarantie lockt jedes Jahr während der Wintersaison von Dezember bis April Menschen aus aller Welt in diese Region. Besucher kommen zum Schwimmen im Stausee, Bergwandern, Klettern und Radfahren.

Vor allem aber zieht Österreichs längster Tallauf im Winter die Menschen in die Zillertal Arena. 143 Kilometer Trails warten darauf, erobert zu werden. Ein Drittel davon ist auch für Anfänger geeignet. Aber auch die Profis kommen hier voll auf ihre Kosten. Mehr als 10 km können zum Beispiel nur von erfahrenen Skifahrern zurückgelegt werden. Mit 52 Liften ist garantiert, dass es auch in der Hochsaison keine Staus gibt und jeder seinen Urlaub genießen kann, ohne sich mit Wartezeiten herumschlagen zu müssen.

Nach dem sportlichen Tag zieht auch das Nachtleben junge Leute an. Und auch für Kinder wird viel geboten. Vor allem das Kinderland ist bei den kleinen Besuchern sehr beliebt. Darüber hinaus erhalten Kinder und Jugendliche Ermäßigungen auf Tageskarten für die Zillertal Arena. Für Neueinsteiger bietet der Skiverleih die Möglichkeit, den Sport auszuprobieren, ohne vorher viel in die Ausrüstung investieren zu müssen. Und in der Skischule können die ersten Fertigkeiten erlernt werden.

Schon nach kurzer Zeit stellen sich dort die ersten Erfolge ein und der Spaß am Skifahren steht schnell im Vordergrund. Wenn Sie den Nervenkitzel suchen, sollten Sie den Snowpark Gerlos besuchen. Auf 30.000 Quadratmetern gibt es 3 Bereiche mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und einen Lounge-Bereich, in dem Musik gespielt wird und Speisen und Getränke angeboten werden.
Gerlos - Herrliches Winterpanorama© pure-life-pictures / Fotolia

Wenn Besucher dennoch gerne nach Gerlos und in die Zillertal Arena kommen, dann liegt das auch an der herzlichen Gastfreundschaft der Tiroler und dem guten Essen. Wildgerichte, Gulasch und Kaiserschmarn sind traditionelle Gerichte, die den Gaumen der Besucher erfreuen und eine gute Erfrischung nach einem anstrengenden Tag sind.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Gerlos


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung