Hongkong

Die autonome Megastadt in Asien

Kategorien: Hongkong China

Sind Sie auf der Suche nach einem skurrilen Reiseziel und einem unvergesslichen Erlebnis? Haben Sie schon einmal über eine Reise nach Hongkong nachgedacht? Die pulsierende asiatische Metropole ist nicht nur eine der Megastädte der Welt, sondern zeichnet sich auch durch viele Besonderheiten aus. Hongkong hat seinen Besuchern neben der atemberaubenden Skyline und den auf 263 Inseln verteilten Gebäuden viele Attraktionen zu bieten.
Hong Kong - Blick auf die Straßen© yiucheung / Fotolia

Keine Stadt in Asien bietet Ihnen einen besseren Kontrast von ultramodernem Lifestyle, schließlich gilt Hongkong als die Stadt der Technologie schlechthin, und Tradition. So können Sie nicht nur die beeindruckende moderne Stadt besichtigen und die Clubs, Bars und Restaurants besuchen, sondern auch viel über die chinesische und Hongkonger Kultur lernen. Hongkong ist ein autonomer und demokratischer Staat, steht aber unter Sonderverwaltung Chinas. Chinesische Traditionen und Kultur werden von den Bürgern der Stadt gepflegt.

Wie ein Tourist unterwegs

Wer sich wie ein Tourist durch den Großstadtdschungel bewegt, bemerkt eine äußerst lebendige und bunte Stadt. Hongkong verfügt über ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrssystem, mit dem Sie jedes Ziel in der Stadt leicht erreichen können. Die Stadt beeindruckt den Besucher mit ihren hohen Wolkenkratzern, bunten Leuchtreklamen und ihren vielen Einwohnern. Dieser Eindruck ist sicherlich einer der stärksten in einer Megalopolis wie Hongkong.

Für Touristen gibt es in Hongkong eine Vielzahl von Maßnahmen, die für das körperliche Wohlbefinden der Gäste sorgen. Zum Beispiel muss man die in Hongkong übliche kantonesische Küche probieren, die sich durch die ausschließliche Verwendung von frischen Zutaten auszeichnet. Hongkong hat auch eine große Auswahl an Bars, Restaurants und Nachtclubs.

Wer es weniger traditionell, dafür aber touristischer mag, kann das Hong Kong Disneyland besuchen, das seit fast 15 Jahren existiert. Central Hong Kong bietet auch westliche Küche. Und da Englisch neben Chinesisch oder Kantonesisch als offizielle Sprache gilt, können Sie sich mit guten Englischkenntnissen in der Stadt bewegen.

Sehenswertes

Wenn Sie Hongkong besuchen, sollten Sie die Museen der Stadt nicht vernachlässigen. Das Hong Kong Museum of Art bietet seinen Besuchern chinesische Kunstwerke und gibt einen Einblick in die Kultur des Landes. Das Hong Kong Museum of History bietet Besuchern auch eine gute Gelegenheit, die Ursprünge der etwas ungewöhnlichen Regierungsform Hongkongs zu erkunden.

Auf den vielen Märkten müssen Sie für die Touristen Geschäfte machen. Neben Lebensmitteln ist vor allem Kleidung im Angebot. Zu einem Aufenthalt in der Megalopolis gehört auf jeden Fall ein Besuch des Jademarktes. In Hongkong werden jedes Jahr viele Festivals veranstaltet, zum Beispiel das Hong Kong Arts Festival oder das Asian Arts Festival. In der Stadthalle und im Kulturzentrum finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen aller Art statt.

Neben dem Trubel der Stadt sollte man sich unbedingt der Natur an der Küste zuwenden. Es gibt viele Wanderwege, um die Natur rund um Hongkong zu erkunden. Sie sind dann weit weg von der Hektik der Großstadt und können die Vielfalt der Flora und Fauna genießen. Seltene Schmetterlingsarten können hier beobachtet werden. Taucher können an der Küste die vielen Fisch- und Korallenarten bestaunen.
Hong Kong - Blick auf die Chi Lin Nunnery© thebigland45 / Fotolia

Fazit
Alles in allem bietet die sogenannte Hightech-Metropole Asiens nicht nur Modernität, sondern auch Einblicke in die chinesische Tradition und schöne Naturerlebnisse. Die Stadt selbst bietet eine breite Palette an Gastronomie und viele andere Möglichkeiten für Unterhaltung und Bildung. Die Megalopolis bietet einfach alles.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Hongkong


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Asien könnten Sie auch interessieren

Werbung