Ischgl

Urlaub im Schnee

Kategorien: Tirol Ischgl Österreich

Das Dorf Ischgl im Paznaun hat etwas mehr als eineinhalbtausend Einwohner. Es gibt kaum eine Gemeinde dieser Größe in Europa, die einen vergleichbaren Bekanntheitsgrad genießt wie dieser Ort in den Tiroler Alpen. Selbst Menschen, die sich nicht für den alpinen Wintersport interessieren, haben schon einmal von Ischgl gehört. Hierfür gibt es gute Gründe.
Ischgl - In der Winternacht© TVB Paznaun - Ischgl

Ein wahres Wintersportparadies
Der wichtigste Grund, seinen Winterurlaub in Ischgl zu verbringen, ist wohl das Skigebiet rund um den Ort. Es gibt 45 Seilbahnen und Skilifte, die an insgesamt 238 Kilometer präparierte Pisten angeschlossen sind. Sie befinden sich in einer Höhe von 2.000 bis 2.870 Metern. So gibt es hier von Ende November bis Anfang Mai Schnee. Für die Planung eines Skiurlaubs in Ischgl eröffnet sich damit ein Zeitraum von knapp sechs Monaten.

Da sich das Skigebiet in unmittelbarer Nähe zur Schweizer Grenze befindet, kann in der Silvretta Arena internationaler Skiurlaub erlebt werden. Dies gilt auch für andere Urlauber. Ischgl zieht Skifreunde aus vielen Ländern an, denn es ist eines der besten und beliebtesten Skigebiete in den Alpen. In den Wintermonaten sind die 10.600 Gästebetten des Resorts daher oft voll belegt. Seinen besonderen Ruf verdankt Ischgl auch dem Leben nach Schließung der Skilifte.

Wenn es um Après-Ski geht, kann kein anderer Wintersportort in den Alpen mit Ischgl mithalten. Wer nach dem Skifahren feiern will, den zieht es im Winter unweigerlich nach Ischgl. Die Möglichkeiten reichen von der klassischen Skihütte über Diskotheken mit unterschiedlichster Musik bis hin zu hochklassigen Bars, die Champagner und alten Single Malt zu dezenter Musik servieren.

Das Gleiche gilt für die Unterkunft. Auch hier reichen die Möglichkeiten von der einfachen Unterkunft bis zum Fünf-Sterne-Hotel. Wenn es um die touristische Infrastruktur geht, hat kaum ein anderer Skiort in den Alpen so viel zu bieten wie Ischgl. Ob Skifahren, Feiern oder Wellness, Ischgl hat für jeden etwas zu bieten.
Ischgl - Wegweiser im Sonntenuntergang© TVB Paznaun - Ischgl

Ein besonders langer Winter
Auch wenn sich Ischgl in den Sommermonaten immer mehr zum Mekka für Mountainbiker entwickelt hat, bleibt das Skifahren die wichtigste Urlaubsaktivität im Paznaun. Kaum ein Skigebiet kann es mit der Silvretta Arena in puncto Abwechslung und Landschaft aufnehmen. Und wenn es um Après-Ski geht, ist Ischgl sowieso unschlagbar.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Ischgl


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung