Köln

Bunte Metropole am Rhein

Kategorien: Köln Nordrhein-Westfalen Deutschland

Mit mehr als einer Million Einwohnern ist die Stadt Köln eine der am dichtesten besiedelten Städte in Nordrhein-Westfalen. Die Stadt am Rhein ist nicht nur wegen des berühmten Kölner Doms beliebt, sondern wird in der Karnevalszeit auch als Landesfestung bezeichnet. Wenn Sie nach Köln reisen, sollten Sie immer gut gelaunt und abenteuerlustig sein.
Köln - Kölner Dom© TTstudio / Fotolia

Der Dom, Kölns wichtigstes Bauwerk, sollte bei einer Städtereise nicht fehlen. Die römisch-katholische Kathedrale ist die dritthöchste Kirche der Welt und wurde im gotischen Stil erbaut. Wenn Sie Ihre Reise ganz den Kölner Sehenswürdigkeiten widmen wollen, sollten Sie unbedingt einen Abstecher über die Hohenzollernbrücke machen. Dieses architektonische Wunderwerk hat nicht nur Türme und Portale, sondern ist vor allem wegen seiner Bögen interessant.

Natur genießen in Köln

Natürlich gibt es in der Metropole Köln nicht nur Denkmäler, Gebäude und Kirchen zu bewundern. Auch Naturliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Der Kölner Zoo, der 1860 gegründet wurde, zieht jedes Jahr viele Reisende an. Der Zoo ist in einzelne Kontinente mit ihren jeweiligen Tierarten unterteilt und gilt als der drittälteste Zoo Deutschlands. Auch ein Besuch im Stadtwaldpark lohnt sich.

Wenn Sie die Natur auf sich wirken lassen und sich ein wenig vom Alltagsstress erholen wollen, sind Sie hier genau richtig. Romantische Kanäle und Teiche laden zum Entspannen ein. Und wer viel Zeit zur Verfügung hat, dem sei ein Besuch der Stadt Köln empfohlen. Nicht nur die mittelalterliche Altstadt von Köln zieht die Blicke auf sich, auch das historische Rathaus sollte man sich bei einer Reise nach Köln nicht entgehen lassen.

Ausgehen in Köln

Wenn Sie zu den ausgeschlafenen Urlaubern gehören, sollten Sie sich das Kölner Nachtleben nicht entgehen lassen. Ein Ausflug zu Spirits lohnt sich immer. Die Bar, die für ihre außergewöhnlichen Cocktails bekannt ist, verspricht auch ein ansprechendes Interieur mit passender Musik. Wer eine besondere Atmosphäre mag und sich auch etwas gönnen möchte, sollte die Barracuda Bar im belgischen Viertel von Köln besuchen. Hier ist am Wochenende immer etwas los und das Partyvolk kommt auf seine Kosten.
Köln - Weihnachtsmarkt in Köln© Mapics / Fotolia

Und wenn Sie sich gerne mit Hausmannskost verwöhnen lassen, sollten Sie sich das Restaurant "Bei Oma Kleinmann" nicht entgehen lassen. Das rustikale Ambiente und die authentische Atmosphäre sind das i-Tüpfelchen für Ihren Aufenthalt in Köln. Die Metropole Köln ist sicher nicht in ein paar Tagen erkundet, aber es braucht nur wenige Stunden, um das besondere Flair der Stadt zu spüren.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Köln


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung