London

Ein Top-Reiseziel

Kategorien: London England Vereinigtes Königreich

Unter den Top-Reisezielen steht die britische Hauptstadt seit Jahren an der Spitze der Weltrangliste. Eine Bootsfahrt auf der Themse, vorbei an den Houses of Parliament, dem London Eye, Big Ben und der Tower Bridge, vermittelt den Gästen einen ersten Eindruck. Wer sich für eine Stadtrundfahrt in einem roten Doppeldeckerbus entscheidet, entdeckt den Buckingham Palace, die St. Paul's Cathedral, die Westminster Abbey oder den Trafalgar Square.
London - Changing of the Guards vor dem Buckingham Palace© Sammy / Fotolia

Dank der Online-Ticketbuchung ist das Reisen mit dem Big Bus in London günstiger. Das Ein- und Aussteigen ist überall möglich. Unterwegs können Sie das British Museum, die National Gallery oder die Tate Modern besuchen. Mit Kindern lohnt sich ein Besuch im Victoria and Albert Museum.

Bei einem kostenlosen Rundgang werden die Gäste von Einheimischen geführt. Die alternative London Walking Tour bietet spannende Eindrücke vom East End bis zum Künstlerviertel Shoreditch. Die Paramount Bar bietet die schönste Aussicht auf die Stadt. Der Blick auf London vom Sky Garden aus ist atemberaubend. Dieser markante Wolkenkratzer mit seiner beeindruckenden Dachterrasse trägt den Spitznamen Walkie-Talkie.

Hackney Wick gilt als hippe Nachbarschaft. Das West End ist sehr touristisch. Im Stadtteil Notting Hill gelegen, ist der Portobello Road Market ein Geheimtipp in London. Unter der Woche werden Lebensmittel verkauft, samstags wechselt das Angebot zu Antiquitäten und Second Hand Kleidung. Erholungssuchende bevorzugen ein Picknick im Hampstead Heath Park. Hier ist der Blick auf die Londoner Skyline beeindruckend. Hyde Park, Kensington Gardens und Primerose Hill werden Naturliebhaber überzeugen.

Eine Harry-Potter-Tour führt Sie zu den Drehorten in London. Dazu gehören Australia House und Leadenhall Market, King's Cross und St Pancras Station, Millennium Bridge und Lambeth Bridge. Warner Bros. Studios bietet eine Übersicht über Sets und Requisiten. An regnerischen Tagen ist ein Besuch mit den Kindern attraktiv. In London bringt die indische Küche die besten Restaurants hervor. Mexikanische Spezialitäten sind weit verbreitet. Zurzeit sind taiwanesische Lebensmittel sehr gefragt.

Die libanesische Küche hat sich zu einem Geheimtipp entwickelt. Wer London besucht, sollte sich einen Besuch in einem klassischen Pub nicht entgehen lassen. Wenn Sie ein knappes Budget haben, empfehlen wir ein Essen in Chinatown. Um das beste Street Food zu finden, besuchen Sie den Camden und Borough Market. Teezeit in der Kesington Orangerie ist sehr britisch.

Von Shakespeare über Oper bis hin zu Musicals - Londons Kulturlandschaft blüht auf. Die Royal Albert Hall ist der Veranstaltungsort für die jährliche "Last Night of the Proms". Covent Garden Piazza mit Blick auf das Royal Opera House. Unzählige Messen und Kunstgalerien ergänzen die Liste der Veranstaltungen. Eine literarische Kneipentour führt durch die Kneipen. Eine Besonderheit ist der Besuch des Phoenix-Kinos, das es seit 1910 in London gibt.
London - Typisch rote Busse vor dem Big Ben © Sergii Figurnyi / Fotolia

In den Sommermonaten unterhält ein Theater die Zuschauer im Finsbury Park. Die Menier Chocolate Factory ist jetzt ein Haus der Kunst. Renommierte Ausstellungen und exklusive Konzerte sowie die Modewoche finden im Somerset House statt. Mayfair und Knightsbridge, Covent Garden und Notting Hill, Carnaby Street und Oxford Street sind ideal für Einkaufsbummler. Westfield Stratford City ist das größte Einkaufszentrum Londons und lässt keine Wünsche offen.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich London


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung