Luxor

Die ägyptische Stadt begeistert durch ihre Vielfalt

Kategorien: Luxor Ägypten

Faszinierende Vergangenheit, lebendige Gegenwart! Die ägyptische Stadt begeistert durch ihre Vielfalt. Auf der einen Seite punktet das Zentrum Oberägyptens mit seiner Jahrtausende alten Geschichte, mit den Tempeln und Gräbern aus der Pharaonenzeit. Auf der anderen Seite erlebt der Besucher in Luxor aber auch den Zauber des modernen Orients.
Luxor - Tal der Könige© antonbelo / Fotolia

Das heutige Luxor war eines der großen Zentren der altägyptischen Kultur. Und das spürt und sieht man an jeder Ecke. Direkt im Zentrum, nicht weit vom Nil, liegt der Luxortempel mit der weltberühmten Sphingenallee. Die mehr als 3.000 Jahre alte Tempelanlage mit ihren Mauern, Obelisken und Statuen wird nachts farbenprächtig angestrahlt und zieht spätestens dann jeden Besucher in ihren Bann. Vielleicht noch eindrucksvoller ist der nicht weit entfernte Karnaktempel.

Der große Säulensaal des zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Tempels bietet einen einmaligen Einblick in die Kultur und Baukunst der alten Ägypter. Einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Luxor finden sich am anderen Nilufer und können mit dem Taxi oder einem der typischen Nilboote erreicht werden. Zum Beispiel der Hatschepsut-Tempel, die geheimnisvollen Memnon-Kolosse oder das weltbekannte Tal der Könige.

Die Gräber der Pharaonen wie das legendäre Grab des Tut Anch Amun ermöglichen einen faszinierenden Eindruck der religiösen und kulturellen Vorstellungen der Menschen im alten Ägypten. Aber Luxor hat viel mehr als nur Geschichte zu bieten. Der Besucher erlebt eine moderne arabische Großstadt mit all ihren Facetten. Auf den Basaren können Sie in die Welt der arabischen Händler eintauchen. Ein besonderes Highlight sind dabei die Stände der Gewürzhändler - ein einmaliges Erlebnis für alle Sinne.

Auch auf einem Spaziergang am Nilufer bei Sonnenuntergang fühlt man sich in Luxor direkt in die Welt von Tausendundeiner Nacht versetzt. Ganz in Ruhe betrachten können Sie die palmengesäumten Straßen, die Minarette der Moscheen und das Alltagsleben der modernen Ägypter bei einer Kutschfahrt durch das Stadtzentrum von Luxor. Und wer es noch exklusiver mag, bucht vielleicht eine Ballonfahrt über dem Nil und der umliegenden Wüste in der Morgendämmerung, die für immer unvergesslich bleiben wird.
Luxor - der Fluss Nil© EwaStudio / Fotolia

Ein weiterer großer Pluspunkt von Luxor ist das trockene, gesunde Klima. Auch in den Wintermonaten liegen die Tagestemperaturen um 25 Grad. Und auch in Sachen Hotels hat Luxor für jeden Geschmack etwas zu bieten. Sie können zum Beispiel im legendären Old Winter Palace absteigen, in dem Agatha Christie ihren berühmten Roman "Tod auf dem Nil" geschrieben hat. Auch wenn Sie nicht Hotelgast sind, können Sie auf der Terrasse einen Tee genießen und den ganzen Zauber des Orients erleben.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Luxor


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Afrika könnten Sie auch interessieren

Werbung