Madeira

Ein spannender Urlaub auf Madeira

Kategorien: Madeira Portugal

Die portugiesische Insel Madeira erfreut sich das ganze Jahr über großer Beliebtheit. Das liegt vor allem am Klima, das im Sommer angenehme Temperaturen und einen milden Winter bietet. Die Insel ist daher sowohl für Wanderurlaube als auch zum Schwimmen und Tauchen geeignet.
Madeira - Monte Palace Tropical Garden in Funchal© anitasstudio / Fotolia

Madeira liegt im Atlantischen Ozean, der mit seinen 20 Grad Celsius auch im Winter zum Baden geeignet ist. Die Insel zeichnet sich durch die Schönheit ihrer Natur aus. Sehenswerte Wasserfälle, immergrüne Täler, tiefe Schluchten und eine interessante Flora sind charakteristisch für Madeira.

Streng genommen ist Madeira gar keine Insel. Vielmehr ist es der Gipfel eines Vulkans, der sich aus dem Atlantik erhebt. Etwa 1 000 Kilometer entfernt liegt die Hauptstadt Lissabon und 700 Kilometer westlich Marokko. In gewisser Weise ähnelt die Insel auch den schottischen Highlands, denn in ihrem westlichen Teil befindet sich ein 1.500 Meter hohes Plateau.

Wer auf Madeira Urlaub macht, sollte es auf keinen Fall versäumen, diese bergige Region zu besuchen. Hier ist es zwar nicht gerade windstill, aber sehr ruhig und der ideale Ort, um sich zu entspannen und zwischen den grasenden Kühen spazieren zu gehen. Von hier aus können Besucher einen atemberaubenden Blick auf die Wasserfälle und die Steilküste genießen.

Die Freizeitmöglichkeiten auf Madeira sind vielfältig und abwechslungsreich. Das Schwimmen im Meer ist sicherlich das erste, was man tun sollte. Klettern, Quadfahren, Segway-Touren oder Jeep-Ausflüge gehören zu den beliebten Freizeitaktivitäten auf der Insel. Einer der Höhepunkte ist das Schwimmen mit Delfinen.

Es gibt viele Anbieter, die Whale-Watching-Ausflüge organisieren. Die Fischer müssen den Zeitraum von Juni bis September für die Hochseefischerei nutzen. Blauflossen-Thunfisch, Blauhai, Barrakuda und Schwertfisch können in dieser Zeit gefunden werden.

Der Südosten der Insel ist besonders für Familien zu empfehlen. Dies ist die Hauptstadt der Insel Funchal, die den Monte Palace Tropical Garden und verschiedene Bootstouren bietet.

In der Nähe des Flughafens befindet sich die Stadt Santa Cruz, die für ihre Fußgängerzone bekannt ist. Ein Urlaub auf Madeira kann auch mit Kindern auf verschiedenen Wanderrouten rund um die Insel interessant gestaltet werden.
Madeira - Blick in den Monte Palace Tropical Garden in Funchal© Vlada Z / Fotolia

Auf Madeira sind interessante Ferien garantiert und die hier gewonnenen Urlaubseindrücke werden von Urlaubern nicht so schnell vergessen. Das Schöne an der Insel ist, dass sie dank der ganzjährig milden Temperaturen das ganze Jahr über besucht werden kann. Der Flug von Frankfurt aus dauert etwa vier Stunden und 15 Minuten.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Madeira


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung