Marmaris

Einer der beliebtesten Orte in der Türkei

Kategorien: Ägäisregion Marmaris Türkei

Wenn es um Urlaub in die Türkei geht, gibt es viele beliebte Reiseziele. Doch nur wenige sind so beliebt wie Marmaris. Der Ort liegt im Südwesten des Landes und für alle die Sonne, Shopping und ein quirliges Nachtleben suchen, bietet die Stadt ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Entlang des Strandes befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars und Clubs, von denen viele preiswerter sind als in anderen Urlaubszielen. Und für diejenigen die gerne einkaufen, bietet Marmaris viele Gelegenheiten ein Schnäppchen mit nach Hause zu nehmen.
Marmaris - Blick auf den Hafen© DEMIX / Fotolia

Unterkunft und lokale Bräuche
Der Strand wird mit großer Hingabe gepflegt, doch es gibt sicher einige Hotels oder Resorts, die zum Entspannen und Sonnenbaden besser geeignet sind. Allseits beliebt ist Wassersport mit den üblichen Jetski, Paragliding oder Tauchen für Abenteurer. Im Strandbereich, wo sich die Mehrheit der Nachtclubs befinden, kann es nachts schon einmal ziemlich hektisch zugehen. Wer die reine Entspannung sucht, ist in Icmeler, ein paar Kilometer südlich an einem ruhigen Strand besser aufgehoben.

Für Urlauber bietet die wunderschöne Hafenstadt Hotels, Resorts und Apartments in allen Preislagen. Familien, Paare und ältere Menschen sind hier besonders willkommen, aber natürlich trifft man auch Einzelreisende. Marmaris hat ein reiches kulturelles Erbe. Eine wichtige Tradition ist die Gebetszeit. Die Einheimischen beten bis zu fünf Mal pro Tag. Traditionell gut ist auch die einheimische Küche. Zu den Dingen, die Reisende unbedingt probieren sollten, gehören Eis, Apfel-Tee und das lokale Bier.

Shopping und andere Aktivitäten
Für Reisende ist Marmaris zum Shoppen ideal geeignet. Die besten Gelegenheiten ein Schnäppchen zu machen finden Urlauber in der Altstadt mit ihren mittelalterlichen osmanischen Straßen. Lederwaren, Schmuck und Teppiche sind hier besonders preiswert. Feilschen um den Preis ist nicht nur willkommen sondern wird positiv erwartet. Oft bietet der Händler dem Käufer Tee oder Kaffee an, bevor er ihn etwas kaufen lässt. Für alle, die

etwas Kultur mögen hat die Altstadt eine schöne Burg und ein Museum. Das Museum beherbergt Amphoren, Figuren, Öllampen und andere Funde aus den umliegenden archäologischen Städten wie zum Beispiel Knidos und Datça. Von den Mauern der Burg hat man einen großartigen Ausblick auf den belebten Yachthafen. Wer etwas unternehmen will, kann sich organisierten Reittouren oder Angelausflügen anschließen oder mit einem Boot oder Jacht die umliegende Küste erkunden. Auch ein authentisches türkisches Bad sollte man sich nicht entgehen lassen.

Transport und Wetter
Mini-Busse verkehren auf verschiedenen Routen durch die Stadt. An der Farbe lässt sich erkennen, welchen Weg die Busse durch die Stadt nehmen. Um einen Bus zu nehmen, gibt man dem Fahrer ein Signal, dass man mitfahren möchte. Bezahlt wird direkt beim Fahrer. Für einen Ausflug auf dem Wasser stehen Wassertaxis, Katamarane oder Boote zur Verfügung. Letztere können auch für eine Spritztour nach Griechenland genutzt werden. Für eine Reise ins Hinterland lassen sich öffentliche Verkehrsmittel, Taxis oder Mietwagen nutzen. Im Sommer kann es in Marmaris sehr heiß werden.
Marmaris - Blick auf die Buchten© Yakov / Fotolia

Für den Gang zum Strand sind deshalb Kopfbedeckung und Sonnenschutz recht wichtig. Auch eine Reiseapotheke sollte im Gepäck nicht fehlen. Medikaments sind im Ort nur recht teuer zu bekommen. Die Stadt hat ca. 28.000 Einwohner, in den Sommermonaten verbringen oft über eine Viertelmillion Menschen hier ihren Urlaub. Der nächstgelegene Flughafen Dalaman, etwa 100 km von Marmaris entfernt, wird von allen wichtigen Charterfluggesellschaften angeflogen. Für den Transfer gibt es einen Shuttle Service oder private Anbieter.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Marmaris


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Asien könnten Sie auch interessieren

Werbung