Mauritius

Schöne Inselwelt im indischen Ozean

Kategorien: Mauritius

Die Inselwelt des Indischen Ozeans bietet touristische Highlights. Eine Reise nach Mauritius lohnt sich also immer, wenn Sie während Ihres Urlaubs exotische Welten erkunden möchten. Die Insel liegt in der Nähe von Madagaskar und gegenüber der afrikanischen Küste. Ob Sie von Frankfurt oder München kommen, Sie fliegen zum internationalen Flughafen Sir Seewoosagur Ramgoolam auf Mauritius, der nur wenige Kilometer von der Inselhauptstadt Port Louis entfernt ist.
Mauritius - Blick auf den traumhaften Strand© Freesurf / Fotolia

Die Insel kann aber auch mit dem Boot erreicht werden, was vielen Urlaubern ermöglicht, die Insel auf einer Kreuzfahrt zu erleben. Ein Badeurlaub auf Mauritius ist ein erholsames Urlaubsvergnügen, wie es viele Urlauber genießen. Wer aber nur seine Tage am Strand verbringt, verpasst eine aufregende Inselwelt und eine exotische Kultur, die ihn beeindrucken wird. Hier sollten Sie nicht nur die Hauptinsel Mauritius erkunden, sondern auch die anderen Inseln, die zu Mauritius gehören, denn Rodrigues hat eine Flora und Fauna, die immer eine Reise wert ist.

Natürlich ziehen die warmen Temperaturen von Mauritius Urlauber an, und wer eine Region mit vielen Sonnenstunden besuchen möchte, wird mit Mauritius immer die richtige Wahl treffen. Für den Naturliebhaber ist der Ausflug in den Nationalpark Schwarze Schluchten einfach ein Muss, aber auch eine Naturschönheit, denn der Tamarin-Wasserfall sollte während der Ferien auf Mauritius nicht versäumt werden.

Und wer die erstaunliche Landschaft von Coloured Earth zum ersten Mal besucht hat, wird sich an Mauritius mit seiner Flora und Fauna erinnern. Der Rochester - Wasserfall ist ein schönes Motiv für Urlaubsfotos, und wer sich dort aufhält, sollte die sportlichen Klippenspringer bewundern. In der Tat hat Mauritius nicht die höchsten Berge zu bieten, aber wer den Trou aux Cerfs besteigt, genießt einen herrlichen Ausblick auf die Insel.

Hier sollte der Urlauber auch einen Blick in den faszinierenden Krater werfen und dort die üppige grüne Natur genießen. Am nördlichen Ende von Mauritius liegt das Kap Malheureux, ein malerischer Küstenstreifen der Insel mit einem herrlichen Blick auf den Indischen Ozean. Natürlich sollten Sie die schönsten Strände von Mauritius besuchen und dort ein paar erholsame Stunden verbringen. Strände wie Pointe aux Pimenrsach, Choisy Beach oder Coin de Mire warten auf Schwimmer und Sonnenanbeter.

Aber auch die Île aux Cerfs und die Île de Morne bieten herrliche Strandabschnitte für Wassersportler. Wenn Sie mit kleinen Kindern angereist sind, ist die Lagune von Pereybere ein idealer Ort zum Schwimmen, denn hier fällt der Strand nur sehr flach ins Meer ab, so dass auch kleine Kinder unbesorgt plantschen können. Wer in den Ferien die Menschen und ihren Alltag kennen lernen möchte, sollte die Markthalle in Port Louis besuchen, wo den Hobbykoch ein verlockendes Angebot verschiedenster Gewürze erwartet.
Mauritius - Blick auf die traumhafte Landschaft© Olga Khoroshunova / Fotolia

Ein farbenfroher Treffpunkt für Inselbewohner, die sich mit exotischem Obst und Gemüse eindecken wollen. Wer das Glück hat, Mauritius zu einer Zeit zu besuchen, in der wunderschöne Feste stattfinden, sollte dies ausnutzen und zum Beispiel die Pilger beim Shivaratree-Fest bewundern. Ein Urlaub auf Mauritius sollte nicht nur ein Strandurlaub sein, wer die Insel erkundet, kann sich ein Bild von der exotischen Kultur machen.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Mauritius


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Afrika könnten Sie auch interessieren

Werbung