Neum

Das idealen Urlaubsziel

Kategorien: Neum Bosnien und Herzegowina

Die Küstenstadt Neum liegt an der 20 Kilometer langen Küste von Bosnien und Herzegowina, die den einzigen Zugang zur Adria bildet. Das mediterrane Klima mit vielen Sonnentagen und milden Wintern machen die Stadt zum idealen Urlaubsziel für Outdoor-Liebhaber. Das Hinterland mit seinen steilen Hängen hat eine reiche archäologische Geschichte und unberührte Wildnis.
Neum - Neum bei Nacht© Nightman1965 / depositphotos

Die Adria ist hier sehr sauber, das azurblaue Wasser bietet perfekte Bedingungen für Wasseraktivitäten. Die meisten Angebote an der kroatischen Küste können auch in Neum genossen werden, allerdings zu einem wesentlich günstigeren Preis. Die beste Reisezeit für diese Gegend im Balkan ist von Mai bis September.

Küstenstadt mit kulturellem Angebot
Neum liegt nur 60 km von Dubrovnik und 70 km von Mostar entfernt und ist von beiden Flughäfen aus leicht zu erreichen. Die Stadt liegt auf den Hügeln der Bucht Neum-Klek und ist durch die Halbinsel Peljeac vor den starken Winden geschützt. Hier gibt es eine außergewöhnlich warme Meerestemperatur von bis zu 27 Grad Celsius. Dadurch ist die Gegend ideal für verschiedene Meeresaktivitäten wie Schwimmen, Tauchen, Jet-Ski, Parasegeln, Segeln usw. Neben der abgelegenen Lage sind die moderaten Preise ein Grund für die Attraktivität der Gegend.

Hinzu kommt das reichhaltige gastronomische Angebot. Als einziger Badeort des Landes ist Neum zweifellos eine ideale Wahl für Reisende, die Sonne und Entspannung in einer eher abgelegenen Gegend suchen. Obwohl die Küstenstadt in erster Linie ein Badeort ist, gibt es auch interessante Angebote für Besucher, die sich für die Geschichte von Europa und speziell den Balkan interessieren. Die Entstehung von Neum reicht bis ins 6. Jahrhundert zurück, aber viele der Gebäude wurden im sozialistischen Stil der 1960er Jahre gebaut.

Einst nur für die kommunistische Elite des ehemaligen Jugoslawiens reserviert, kann man den Geist und die Nostalgie dieser Zeit immer noch spüren. Im örtlichen Museum gibt es ethnografische und archäologische Ausstellungen mit Funden, die über 100.000 Jahre alt sind. In der Stadtgalerie werden rund 400 Kunstwerke verschiedener Stilrichtungen gezeigt. Neben der paradiesischen Küstengegend verbergen sich im Hinterland unglaubliche natürliche und historische Schätze.

Stadt der Festivals
Das Sommerfestival von Neum dauert die ganze Saison über und besteht aus zahlreichen Kultur- und Unterhaltungsveranstaltungen. Von Folkloreabenden, Galerieausstellungen und internationalen Bootsrennen bis zum Festival des Animationsfilms, bei dem Kinder lernen können, wie ein Animationsfilm gemacht wird, wird ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Der Höhepunkt ist das Ethno-Festival, das jedes Jahr im August stattfindet und Besucher aus ganz Europa anzieht. Das Etnofest Neum wird von der Gemeinde, dem Kreis Herzegowina-Neretva und der Kunstorganisation Hip Hop aus Zagreb organisiert. Es treten Musiker aus Kroatien und Bosnien und Herzegowina auf. Zu Beginn des Festivals findet ein Abend der kroatischen Folklore statt, bei dem Folkloregruppen auftreten.

Kulinarische Spezialitäten zu erschwinglichen Preisen
In Neum gibt es ein großes Angebot an Bars, Cafés und vor allem Restaurants. Hier werden neben Speisen der mediterranen und kontinentalen Küche auch einheimische bosnische und dalmatinische Gerichte angeboten. Fisch und Meeresfrüchte gehören zu den Spezialitäten und es gibt einen hervorragenden Käse aus der Region. Das Restaurant Bonaca hat eine entspannte, gemütliche Atmosphäre mit köstlichem Essen.

Auf der Speisekarte stehen zahlreiche lokale Spezialitäten. Hier werden die frischesten Meeresfische aus den Tiefen der Adria, Schalentiere aus dem klaren Meer und andere Köstlichkeiten serviert. Im Innenteil des Bar-Restaurants gibt es eine Terrasse mit Blick auf die Neum-Klek-Bucht und das Meer.
Neum - der Strand von Neum© jana_janina / depositphotos

Auch das Restoran Laguna ist mit Meerblick und bietet neben der Volksküche italienische, europäische und kroatische Menüs an. Hier gibt es auch vegane Gerichte. Das Restaurant & Cocktail Bar Skoj liegt sehr romantisch direkt am Ufer und serviert neben hervorragenden Cocktails auch ausgezeichnete Fischgerichte. Die Preise in Bosnien und Herzegowina sind auch beim Essen durchwegs niedriger als im benachbarten Kroatien, der Unterschied beträgt ungefähr 20 Prozent.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Neum


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung