Oberjoch

Eins der zehn höchsten Skigebiete in Deutschland

Kategorien: Oberjoch Oberallgäu Bayern Deutschland

Dieses Skigebiet ist besonders für Familien mit Kindern geeignet, die einen schönen Winterurlaub verbringen wollen. Das zeigt sich besonders in der familiären Atmosphäre vor Ort und der hohen Schneesicherheit für alle Urlauber. Mit einer Höhe von 1.150 bis 1.559 Metern gehört diese Region zu den zehn höchstgelegenen Skigebieten Deutschlands.
Oberjoch - Rasante Abfahrt auf tollen Pisten© mmphoto / Fotolia

Außerdem ist es erwähnenswert, dass hier mehr als 32 Kilometer Skipisten genutzt werden können. 11 Kilometer dieser Pisten sind als "blaue Pisten" ausgewiesen und bieten einen leichten Schwierigkeitsgrad für Anfänger und Kinder. Die insgesamt 19 Kilometer roten Pisten sollten einen mittleren Schwierigkeitsgrad haben. Insgesamt werden nur 2 Pistenkilometer als "schwierig" eingestuft.

Außerdem gibt es wieder mehr als 10 Kilometer Rodelbahnen, die vor allem von jungen Urlaubern genutzt werden. Darüber hinaus sollte nicht übersehen werden, dass das Skigebiet mit modernisierten Skiliften und Beschneiungsanlagen ausgestattet wurde. Ein Schlepplift, eine Gondelbahn und vier Sessellifte stehen den Gästen zur Verfügung.

Allgemeine Informationen über das Skigebiet Oberjoch
Dieses Gebiet hat einen durchschnittlichen Höhenunterschied von 450 Metern zwischen den Bergen und dem Tal. Deshalb wird hier ein langer Abstieg angeboten. Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Saison in diesem Skigebiet in der Regel 106 Tage beträgt. Hier ist die Eröffnung immer am 17. Dezember und das Ende der Saison am 2. April.

Da die durchschnittliche Skisaison in Deutschland 96 Tage beträgt, bleibt Oberjoch bis zu 10 Tage länger geöffnet als einige andere Skigebiete. Genauso wichtig ist die durchschnittliche Schneehöhe, die mit 49 bis 62 Zentimetern in den Bergen und 33 bis 42 Zentimetern im Tal ausreichend hoch ist. Abschließend sei noch angemerkt, dass Urlauber mit rund 60 Sonnentagen pro Saison rechnen können.

Spezielle Einrichtungen für Kinder im Skigebiet Oberjoch
Wie es sich für einen Familienurlaubsort gehört, gibt es hier spezielle Unterhaltungsangebote für Kinder. Da ist zum einen der Kinderbereich, der sich über eine Fläche von 20.000 Quadratmetern erstreckt. Hier können die Kleinen spielerisch das Ski- oder Snowboardfahren lernen.

Die Skilehrer vor Ort sind freundlich und kümmern sich nicht nur um die Kinder, sondern auch um ältere Anfänger, die diesen Sport erlernen wollen. Außerdem können die Eltern mit den Kleinen den Vergnügungspark Iselerbahn besuchen. Hier finden Sie Unterhaltung abseits des Schnees, wenn die Kinder etwas Abwechslung genießen wollen.

Freizeitaktivitäten in Oberjoch für Erwachsene

Wenn die Kinder z.B. mit dem Skitraining beschäftigt sind, haben die Eltern Zeit für sie. Hier bietet es sich an, eine der 36 Langlaufloipen zu besuchen. Je nach Vorliebe können Sie Schneeschuhwandern, Schneewandern, Schlittschuhlaufen oder sogar eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten unternehmen. Wer lieber der Kälte entfliehen möchte, kann einige Wellnessangebote vor Ort nutzen.

Die Auswahl reicht vom Saunabesuch über das Hallenbad bis hin zum Spielplatz. Auch die verschiedenen Hütten und Restaurants in Oberjoch sind für eine Skipause zu empfehlen. Dazu gehören die "Erdinger Urweisse Alp", die "Grundalp", die "Jochalpin Skihütte" oder das "Berghaus Iseler".

Hier können Urlauber heiße Getränke bestellen und zur Abwechslung mal die Füße hochlegen. Wer hingegen etwas Deftigeres essen möchte, sollte die Restaurants: "Zum Alten Senn", das Alpengasthaus "Löwen***s" oder die "Moorhütte" besuchen. Hier finden Sie sowohl traditionelle Gerichte als auch moderne Klassiker, die jeden Gaumen erfreuen sollten.
Oberjoch - Blick auf den Berg Iseler© Stefan Schurr / Fotolia

Empfehlung für einen Familien-Winterurlaub
Wenn Sie einen Winterurlaub wollen, bei dem Eltern und Kinder auf ihre Kosten kommen, ist das Skigebiet Oberjoch der ideale Ort. Besonders erwähnenswert ist die familiäre Atmosphäre und die Kinderermäßigung für die meisten Freizeitaktivitäten. Darüber hinaus kann die ganze Familie viel tun, um die Ferien interessant zu gestalten. Daher kann man einen Familien-Winterurlaub im Skigebiet Oberjoch nur empfehlen.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Oberjoch


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung