Paris

Die Hauptstadt Frankreichs

Kategorien: Paris Frankreich

Paris - eine Reise, die sich aus vielen Gründen lohnt
Menschen verlieben sich aus den unterschiedlichsten Gründen in die französische Hauptstadt Paris. Viele Menschen kommen wegen des malerischen Künstlerviertels Montmartre oder der idyllischen Parks in die Stadt. Aber auch die vielen Museen und die Mode spielen in Paris eine große Rolle. In vielen Ecken und Winkeln gibt es für jeden etwas zu entdecken.
Paris - Blick auf dem Eiffelturm© ekaterina_belova / Fotolia

Der Eiffelturm und die Seine - Kennzeichen von Paris
Der berühmte Eiffelturm von Paris ist natürlich eines der Wahrzeichen von Paris. Es sieht sehr spektakulär aus, vor allem wenn man es aus der Nähe sieht, und sollte auf jeden Fall eine der Sehenswürdigkeiten sein, die Sie in der Stadt besuchen werden. Buchen Sie Ihr Ticket für den Besuch des Eiffelturms im Voraus, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Unglaublich romantisch ist eine Bootsfahrt auf der Seine. Bei dieser Gelegenheit können Sie alle Sehenswürdigkeiten von Paris entdecken und bei einem Glas Champagner genießen. Immer von der Seine kommend, ist der Eiffelturm ein beliebtes Fotomotiv bei Touristen.

Das Moulin Rouge und der Louvre

Besuchen Sie beide Etablissements Es lohnt sich, einen Abend im Moulin Rouge zu verbringen. Kleiden Sie sich dem Anlass entsprechend und genießen Sie das Nachtleben im Vergnügungsviertel Pigalle in Paris. Daher kommt auch der Cancan. Wollen Sie alle Kunstwerke im Louvre sehen?

Sie werden es nicht an einem Tag schaffen können. Um genau zu sein, würde es fast ein Jahr dauern. Daher müssen Sie entscheiden, welche Kunstwerke Sie bevorzugen. Es ist hilfreich, einen Führer zu haben, der Sie zu den interessantesten und wertvollsten Exponaten führt. So können Sie das Museum entspannt besuchen.

Schloss Versailles und Disneyland Paris

Besonders prächtig ist das Schloss Versailles. Bei einer Radtour durch den Schlosspark können Sie viele Dinge entdecken, wie z.B. die alten Gemächer der Könige von Frankreich. Halten Sie diese Momente unbedingt auf Fotos fest.

Im Disneyland Paris können Sie Ihre Sorgen für einen Tag vergessen. Dieser aufregende Themenpark befindet sich etwas außerhalb von Paris. Tipp: Schließen Sie bei der Buchung Ihrer Reise Ihre Disneyland-Tickets mit ein, um einen entspannten Moment zu genießen.

Die Katakomben und Notre-Dame de Paris

Die unterirdischen Katakomben der Stadt beherbergen rund sechs Millionen menschliche Überreste. Deshalb werden sie auch als das größte Grabmal der Welt bezeichnet. Die Kathedrale Notre-Dame de Paris, auf Deutsch "unsere liebe Frau von Paris", war eines der ersten Gebäude, das mit fliegenden Strebepfeilern ausgestattet wurde. Damit ist das gotische Gebäude auch eine Touristenattraktion.

Die Champs-Élysées und der Arc de Triomphe
Die Champs-Élysées ist ein Prachtboulevard, der direkt zum Arc de Triomphe führt und sich vom Place de la Concorde bis zum Jardin des Tuileries erstreckt. In der Weihnachtszeit ist die prächtige Straße mit vielen Lichtern geschmückt. Der Triumphbogen wurde zum Gedenken an die Französische Revolution sowie an die Napoleonischen Kriege auf dem Place Charles-de-Gaulle errichtet. Sie haben die Möglichkeit, den Gipfel zu erklimmen und von dort aus eine fantastische Aussicht zu genießen.
Paris - Blick auf den Palast Versailles© BRIAN_KINNEY / Fotolia

Einige Tipps zum Ende
Wenn Sie nach Paris fahren, müssen Sie sich im Voraus vorbereiten. Entscheiden Sie daher im Voraus, welche Seiten Sie besuchen möchten. Auch die Reservierung eines Tisches in Restaurants sollte frühzeitig erfolgen.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Paris


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung