Südtirol

Knapp 521.000 Einwohner leben auf 7.400 km² Fläche

Kategorien: Südtirol Italien

Knapp 521.000 Einwohner leben zurzeit auf gut 7.400 km² Fläche in der autonomen Provinz Alto Adige im äußersten Norden Italiens. Das gebirgige Gebiet an der Grenze zum Nachbarland Österreich gehört seit 1919/20 zum italienischen Staatsgebiet. Südtirol ist aufgrund seiner authentischen alpinen Natur und der eigenständigen wie vielfältigen Kultur schon seit Langem ein weltweit bekanntes und beliebtes Reiseziel. D
Südtirol - Pragser Wildsee© Jenny Sturm / Fotolia

ie zahlreichen landschaftlich reizvollen Wanderstrecken im Frühling, Sommer und Herbst sowie die große Auswahl an Wintersportmöglichkeiten machen die Region zu einer ganzjährig attraktiven Destination. Darüber hinaus ist die Gegend auch in kulinarischer Hinsicht beeindruckend. Hier werden traditionell sowohl viele erstklassige Rot- und Weißweine als auch herzhafte traditionelle Spezialitäten wie etwa Käse, Brot, Speck, Honig, Konfitüren und Trockenobst produziert.

Zum Wandern vor Ort bieten sich zum Beispiel die alten „Waalwege“ entlang der Wasserläufe im Vinschgau und Meraner Land mit tollem Blick auf die Dolomiten an. Gerade in den regional häufig sehr heißen Sommern bieten die parallel verlaufenden Gewässer angenehme Erfrischung unterwegs an. Auch auf den imposanten Höhenwegen im Hochgebirge wie dem Dolomiten Höhenweg, Duner Höhenweg, Großen Langtauferer Höhenweg, Meraner Höhenweg, Pfunderer Höhenweg und Stabeler Höhenweg hat man fantastische Fernsicht über die gesamten Alpen.

Die dortigen Fernwanderwege wie der Europäische Fernwanderweg E5, der Europahöhenweg 2 und der Jakobsweg eignen sich für Tagestouren wie für Mehrtageswanderungen. Auf Themenwanderwegen wie dem Natur- und Weinlehrpfad Girlan, dem Terlaner Weinweg, dem Marteller Erdbeerweg, dem Milchsteig durch das Eisacktal oder dem Naturerlebnisweg Tramin bei Bozen erhalten Urlauber interessante Einblicke in die Landwirtschaft.

Im Winter machen wiederum landesweit fast 30 Skigebiete die Region zu einem riesigen Sportareal. Alleine im größten Gebiet Dolomiti Superski stehen 1.200 Kilometer Pisten in 12 Teilbereichen zur Verfügung. Einfache, mittlere und schwere Strecken für den Skiurlaub mit der ganzen Familie finden sich auch in den Gebieten Ladurns-Gossensass, Plose, Rosskopf und Ratschings im Eisacktal, Reinswald und Rittner Horn bei Bozen, Haider Alm, Trafoi und Schöneben im Vinschgau, Speikboden am Kronplatz sowie in Alta Badia und auf der Seiser Alm.

An modern gestalteten Snowparks herrscht in Südtirol ebenfalls kein Mangel. Populäre Anlagen mit viel Publikumsandrang sind etwa der Snowpark Speikboden, der Funpark Ratschings, der Wintererlebnispark Tamarix Family Park in Mühlwald, der Snowpark Watles, der Snowpark Ritten, der Funpark Drei Zinnen, der Snowpark Funtaklaus am Klausberg, der Funpark Val Senales, der Snowpark & Nightpark Obereggen und der Snowpark Carezza.

Die traditionsreiche Kultur der Gegend kann man am besten bei den vielen Festen und Veranstaltungen das ganze Jahr über kennenlernen. Empfehlenswert sind zum Beispiel die Südtiroler Weinstraßenwochen von April bis Juni, der Tag des UNESCO-Welterbes Dolomiten Anfang Juni, der Oswald-von-Wolkenstein-Ritt Mitte Juni, das Straßenkünstlerfestival in Meran und Umgebung sowie das Weinfest in Kaltern und das Südtiroler Erdbeerfest Ende Juni.
Südtirol - Blick auf Schloss Tirol in Bozen© Pixelshop / Fotolia

Gut besucht sind auch regelmäßig das Südtirol Jazz Festival und das Weinfest „Wein & Lauben“ in Bozen und Umgebung im Juni/Juli. Sportlich geht es beim Halbmarathon auf der Seiser Alm zur selben Zeit zu. Feinschmecker treffen sich hingegen gerne bei den Volksfesten Tauferer Straßenküche am Kronplatz und Gewürztraminer Weinstraße in Bozen. Die eingangs erwähnten sowie weitere typische Spezialitäten genießen kann man beim Ratschinger Almenfest und beim s'Ronegga Platzlfescht in Rodeneck im Eisacktal Mitte Juli.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Wo befindet sich Südtirol


Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung