Baden-Württemberg bei dein Reisemagazin

Kategorie: Baden-Württemberg

Alle Beiträge in der Kategorie "Baden-Württemberg". Sollten Sie einen bestimmten Beitrag suchen, dann nutzen Sie bitte unserer Suchfunktion.


Kategorie Baden-Württemberg bei dein Reisemagazin

Beitrag 1 bis 10 von 11 insgesamt


Feldberg

Winterwelt im Schwarzwald

Während in Freiburg die warmen Temperaturen im Tal zu einem Besuch in den Straßencafés einladen, ist es im Wintersportort Feldberg im Hochschwarzwald eiskalt. Nur 20 Kilometer Luftlinie trennen die beiden Städte und die touristischen Aktivitäten könnten kaum unterschiedlicher sein. Das namensgebende Gebiet, der 1493 Meter hohe Feldberg, ist das größte und älteste...

Stuttgart

Die Hauptstadt von Baden-Würtemberg

Die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg, Stuttgart (625.000 Einwohner), erstreckt sich beiderseits des Neckars in Württembergisch-Schwaben auf einer Fläche von rund 205 Quadratkilometern. Die meisten der 23 Stuttgarter Stadtteile liegen am linken Neckarufer, ebenso die fünf Stadtteile der Innenstadt oder Stammheim...

Ravensburger Spieleland

Lachen, Spielen, Staunen

Glückliche Kinder im Ravensburger Spieleland - Seit mehr als 100 Jahren sorgt der Spiele- und Buchverlag aus Ravensburg in Baden-Württemberg für Spielspaß in der ganzen Familie. 1989 eröffnete das Unternehmen das Ravensburger Spieleland in Meckenbeuren in der Nähe des Bodensees. Der zwischen Ravensburg und Friedrichshafen gelegene Freizeitpark begeistert Jung und Alt mit Action, Abenteuer und Spiel.

Heidelberg

Perfekte Kombination aus Romantik und Wissenschaft - die Universitätsstadt Heidelberg - Die älteste Universitätsstadt Deutschlands liegt eingebettet in ein hügeliges Tal, umgeben von Wäldern und steilen Felsen. Die historische Stadt am Neckar besticht nicht nur durch ihre berühmten Sehenswürdigkeiten, sondern auch mit einem abwechslungsreichen kulturellen Programm. Heidelberg blieb während des Zweiten Weltkriegs weitgehend unversehrt.

Ulm

Mit seinen entzückenden Fachwerkhäusern, schmalen Gässchen und romantischen Brücken

Perle an der Donau - Ulm - Wer den Namen "Ulm" hört, denkt vermutlich als Erstes an das weltberühmte Ulmer Münster, das über den höchsten Kirchturm der Welt (161,53 Meter) verfügt. Aber die 125.000-Einwohnerstadt an der Donau hat noch zahlreiche weitere kulinarische, kulturelle und historische Attraktionen zu bieten. Das Fischer- und Gerberviertel gilt gemeinhin als das schönste Ulmer Viertel.

Freiburg im Breisgau

Badische Metropole im Dreiländereck

Freiburg im Breisgau - Deutschlands sonnigste Großstadt heißt Freiburg im Breisgau. Die Umwelthauptstadt im Südwesten des Landes begeistert durch ihre Nähe zum Schwarzwald, Kaiserstuhl und Markgräflerland. Die Stadt der Bächle und Gässle liegt unweit zur Schweiz und zu Frankreich. Als Hochburg für Kultur und Genuss beeindruckt die baden-würtembergische Universitätsstadt.

Konstanz

Vom Römerkastell bis zur Universitätsstadt: Konstanz am Bodensee - Direkt an der deutschen Grenze zur Schweizer Ortschaft Kreuzlingen liegt die Stadt Konstanz. Mit einer Größe von circa 55 km² und einer Bevölkerungszahl von rund 85.000 Einwohnern ist es die größte Stadt am Bodensee. Das Stadtgebiet gliedert sich in linksrheinische und rechtsrheinische Stadtteile. Insgesamt sind es fünfzehn an der Zahl.

Europa-Park

Ob mit Freunden oder der ganzen Familie, jeder findet im Europa-Park viele aufregende Attraktionen.

Atemberaubender Spaß im Europa-Park in Rust Neue Abenteuer erleben - Wo geht so etwas besser als in einem Freizeitpark. Da bietet sich der Europa-Park in Rust als Ausflugsziel bestens an. In der Nähe der beiden großen Städte Straßburg und Basel gelegen, hat dieser Freizeitpark, alles was man sich für viel Spaß und Abwechslung wünschen kann. Ob mit Freunden oder der ganzen Familie, jeder findet im Europa-Park viele aufregende Attraktionen.

Freiburger Münster

Das Wahrzeichen von Freiburg im Breisgau: Das Freiburger Münster - Mehr als 300 Jahre hat es gedauert, bis das Wahrzeichen der Stadt so dastand wie Besucher es bis heute schätzen. Der Bau begann im Jahre 1200 und wurde bis ins 16. Jahrhundert fortgeführt. Durch diesen langen Bauprozess flossen verschiedene Baustile in das Münster mit ein, wie der romanische, gotische und spätgotische Stil.

Ulmer Münster

Prägend für Ulm sowie die gesamte Region - der Ulmer Münster - Seit Jahrhunderten ist der Ulmer Münster prägend für die Stadt Ulm sowie natürlich für die gesamte Region. Der Grundstein für dieses Großprojekt wurde am 30. Juni 1377 gelegt. Berühmte Baumeister errichteten im Auftrag der Bürger der Stadt ein Bauwerk, das nach seiner Fertigstellung einmal Platz für 20.000 Menschen bieten soll. Der Bau sollte jedoch Jahrhunderte dauern, er wurde sogar im Jahr 1543 vorrübergehend eingestellt.

Weitere Interessante Beiträge in Europa

Diese Beiträge in Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung