Lissabon bei dein Reisemagazin

Kategorie: Lissabon

Alle Beiträge in der Kategorie "Lissabon". Sollten Sie einen bestimmten Beitrag suchen, dann nutzen Sie bitte unserer Suchfunktion.


Kategorie Lissabon bei dein Reisemagazin

Beitrag 1 bis 6 von 6 insgesamt


Lissabon

Lissabon - die Hauptstadt Portugals an Atlantik und Tejo - Maritimes Flair! Das spürt der Besucher der portugiesischen Hauptstadt Lissabon zu allererst. Wasser ist nicht nur im Stadtwappen zu sehen, sondern allgegenwärtig. Vom Atlantik her weht eine salzige Brise, die gewaltige Flussmündung des Tejo beeindruckt mit der Brücke 25 de Abril. Ursprünglich wurde Lissabon von den Phöniziern als Hafen und Handelsplatz erbaut.

Cristo Rei Statue

Nach brasilianischem Vorbild in Lissabon erbaut - die Cristo Rei Statue - Die Cristo Rei Statue ist eines der berühmtesten Denkmäler Lissabons. Sie steht hoch über den Südufern der Tejo-Mündung und stellt Christus mit erhobenen Armen dar, ein Sinnbild für die Segnung der Stadt. Die Cristo Rei Statue stammt aus den 1950er Jahren und wurde aus Ehrfurcht gebaut, da Portugal den Schrecken des Zweiten Weltkriegs entkam. Seit ihrer Einweihung im Jahr 1959 ist die Statue zu einem wichtigen portugiesischen Ziel für Pilger geworden.

Brücke des 25. April

Die längste Hängebrücke Europas und die erste von Lissabon - Brücke vom 25. April - Die Brücke vom 25. April, auf Portugiesisch die Ponte 25 de Abril, ist die längste Hängebrücke Europas und besteht aus zwei Ebenen. Die obere Ebene ist für Autos und die untere ist für Züge vorgesehen. Die Brücke wurde am 6. August 1966 eingeweiht und erhielt den Namen Salazar Brücke, nach dem Diktator Portugals, der bis 1974 an der Macht war.

Eléctrico 28

Die historische Straßenbahnlinie 28 von Lissabon - Eléctrico 28 - Eine Fahrt mit der Straßenbahnlinie Eléctrico 28 ist ein ganz besonderes Erlebnis. Ihre alten, historischen Wagen fahren durch die Altstadt, vorbei an den schönsten Straßen und Plätze von Lissabon. Sie ersetzt praktisch eine Stadtrundfahrt und ist zudem deutlich günstiger. Die Eléctrico 28 ist nicht nur eine Touristenattraktion, sondern auch ein normaler Teil des öffentlichen Verkehrssystems in Lissabon.

Mosteiro dos Jerónimos

Das religiöse Erbe von Lissabon - Mosteiro dos Jerónimos - Das Mosteiro dos Jerónimos ist ein prunkvolles Kloster, das sich im Stadtteil Belem im Westen von Lissabon befindet. Dieses großartige religiöse Gebäude war historisch mit den frühen Seefahrern verbunden. Hier verbrachte Vasco da Gama seine letzte Nacht vor seiner Reise in den Fernen Osten. Das Mosteiro dos Jerónimos besitzt eine der dekorativsten Kirchen Portugals.

Turm von Belém

Architektonische Meisterleistung in Lissabon - Turm von Belém - Der Turm von Belém, der zwischen 1514 und 1520 zum Schutz der Tejomündung am Nordufer des Flusses erbaut wurde, ist ein architektonisches Juwel. Der Turm besteht aus zwei verschiedenen militärischen Funktionsmodellen, dem mittelalterlichen Wehrturm und dem moderneren Schanzkleid. Da dieses zwei Artilleriestufen enthielt, waren sowohl Fernkanonenschüsse als auch Querschläger über das Wasser möglich.

Weitere Interessante Beiträge in Europa

Diese Beiträge in Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung