Ihre Suche nach nürnberg

Folgend finden Sie Ergebnisse zu Ihrer Suche nach "nürnberg"

Ihr Suche nach dem Begriff "nürnberg" führte zu folgenden Ergebnissen. Sie können in unserer Suche auch Teilbegriffe verwenden um passende Inhalte in unseren Beiträgen zu finden.


Suchergebnisse für: nürnberg

Beitrag 1 bis 9 von 9 gefundenen


Playmobil-FunPark

Spaß für die ganze Familie

PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf
Der PLAYMOBIL-FunPark im mittelfränkischen Ort Zirndorf bietet Spaß für die ganze Familie! Der auf knapp 90.000 Quadratmeter ausgedehnte Freizeitpark ist speziell für Kinder zwischen null und zehn Jahren ausgelegt. Die Besonderheit des Freizeitparks, welche ihn von anderen unterscheidet ist, dass der PLAYMOBIL-FunPark komplett auf Fahrgeschäfte und Achterbahnen verzichtet.

Memorium Nürnberger Prozesse

Ort der Weltgeschichte - Memorium Nürnberger Prozesse - Am Originalschauplatz des ersten Kriegsverbrechertribunals begeben sich Besucher im Memorium Nürnberger Prozesse auf eine Zeitreise in die Weltgeschichte. Im Schwurgerichtssaal 600 des Justizpalastes fand 1945 unter großem Medienandrang ein Aufsehen erregendes Verfahren gegen 24 Kriegsverbrecher statt. Vor dem Internationalen Militärgerichtshof der Siegermächte gehörten Rudolf Heß und Hermann Göring zu den Angeklagten.

Rock im Park

Ein Potpourri aus Rock- und Popmusik - Rock im Park in Nürnberg - Das Musikfestival "Rock im Park" wurde 1993 ins Leben gerufen. Zu dieser Zeit fand es allerdings noch in Wien statt. Im Jahre 1997 wurde es erstmals in Nürnberg durchgeführt. Zunächst wurde das "Frankenstadion" für die Veranstaltung genutzt. 2004 zog "Rock im Park" auf das Zeppelinfeld um. Seither befindet sich der Veranstaltungsort im Volkspark "Dutzendteich". Jährlich besuchen zehntausende Besucher das Festival.

Reichsparteitagsgelände

Die Geschichte der NS-Diktatur im Doku-Zentrum Reichsparteitagsgelände - Das Dokumentationszentrum "Reichsparteitagsgelände" in Nürnberg widmet sich der Thematik des Nationalsozialismus in Deutschland. Insbesondere die gesellschaftlichen und politischen Ursachen und Zusammenhänge sowie die Folgen der Gewaltherrschaft der Nationalsozialisten sind Gegenstand der Ausstellungen. Themen, die einen lokalen Bezug haben, werden dabei besonders in den Mittelpunkt gerückt.

Germanisches Nationalmuseum

Deutsche Geschichte und angewandte Kunst - Germanisches Nationalmuseum - Als Germanisches Nationalmuseum wurde es im Jahre 1852 in Nürnberg gegründet und eröffnete ein Jahr später. Heute ist es das größte kulturgeschichtliche Museum, das es im deutschen Sprachraum gibt. In dem Museum werden zahlreiche Sammlungen ausgestellt, die unter anderem die Bereiche Grafik, Malerei, Kunsthandwerk und Volkskunde umfassen.

Deutsche Bahn Museum

Ein Erlebnis für kleine und große Eisenbahnfreunde: das Deutsche Bahn Museum - Am 1. Oktober 1899 öffnete das Verkehrsmuseum von Nürnberg das erste Mal seine Pforten. Bis heute widmet sich das Deutsche Bahn Museum, wie es heute heißt, vor allem der Geschichte der Eisenbahn, die im 19. Jahrhundert ihren Anfang nahm. Die Ausstellung führt den Besucher chronologisch von den Anfängen des Schienenverkehrs in England bis hin zum Jahr 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung.

Tiergarten Nürnberg

Ein Streifzug durch die Tier-Welt: der Tiergarten Nürnberg - Im Jahre 1912 wurde der Tiergarten Nürnberg eröffnet. Heute befindet sich der Landschaftszoo am Stadtrand von Nürnberg und hat eine Größe von etwa 65 Hektar. Hier leben mehr als 300 Tierarten, darunter vor allem Säugetiere - so etwa Elefanten, Asiatische Löwen, Antilopen, Kängurus, Zebras, Giraffen, Seelöwen und Eisbären. Auch etliche Vogelarten sind vertreten: Pelikane, Flamingos, Pinguine, Kraniche und Papageien.

Kaiserburg Nürnberg

Die Nürnberger Burg

Mittelalterliches Wahrzeichen hoch über der Stadt - die Kaiserburg Nürnberg - Die Kaiserburg gehört zu einem Gebäudekomplex, der die Nürnberger Burg bildet. Ihre Anfänge gehen auf das 11. Jahrhundert zurück. Zu dieser Zeit war Nürnberg ein wichtiger Ort für die Machtpolitik verschiedener Herrscher. Die Burg war für sie ein bevorzugter Aufenthaltsort, an dem sie ihre Reichsversammlung abhielten.

Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt - Am Freitag vor dem ersten Advent öffnet einer der schönsten, größten und bekanntesten Weihnachtsmärkte Deutschlands seine Pforten. Weltberühmt ist dabei der Prolog des Christkindes vom Balkon der Frauenkirche. Vermutlich erstmals im Jahr 1639 fand der Nürnberger Christkindlesmarkt statt. Bis zum 24. Dezember erleben rund 2 Millionen Besucher die festlich geschmückten Marktstände.

Weitere Interessante Beiträge in Europa

Diese Beiträge in Europa könnten Sie auch interessieren

Werbung