Türkei bei dein Reisemagazin

Kategorie: Türkei

Bei der Türkei handelt es sich um einen Einheitsstaat. Die Türkei wurde im Jahr 1923 als Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches gegründet. Der Gründer der modernen Türkei Kemal Atatürk leitete eine gesellschaftliche und rechtliche Modernisierung nach dem Vorbild europäischer säkularer Staaten ein, wodurch sich die gesellschaftliche Ausrichtung des Landes innerhalb kürzester Zeit veränderte. Die Türkei ist als eine parlamentarische Republik organisiert. Im November 2019 wird die Regierungsstruktur jedoch zu einem Präsidialsystem geändert. Dies ist eine direkte Auswirkung eines gescheiterten Putschversuchs, der im Juli 2016 von Teilen des türkischen Militärs orchestriert wurde. Das Land erstreckt sich über zwei Kontinente, wobei der asiatische Teil (Anatolien) etwa 97 Prozent der gesamten Fläche einnimmt. In dem europäischen Teil, der etwa 3 Prozent der Gesamtfläche umfasst, befindet sich die Hauptstadt Istanbul. Die Einwohnerzahl des Landes beträgt rund 82 Millionen Einwohner (Stand 2017). Knapp ein Fünftel der gesamten Bevölkerung lebt in den Ballungsräumen rund um Istanbul. Das Land wird als ein Schwellenstaat mit einer mittleren Einkommensstufe klassifiziert. In Bezug auf die Wirtschaftsleistung lag das Land im Jahr 2016 auf dem 13. Platz der größten Volkswirtschaften. Dem Tourismusgeschäft kommt in der Türkei eine wichtige Rolle zu. Im Jahr 2015 wurden etwa 41 Millionen Besucher verzeichnet, davon führte Deutschland mit 5 Millionen Urlauber die Statistik an.


Kategorie Türkei bei dein Reisemagazin

Beitrag 1 bis 10 von 18 insgesamt


Kemer

Kemer als besonderes Feriengebiet

Unzählige Strände, antike Sehenswürdigkeiten und berauschende Natur. Kemer ist ein schöner Badeort, der 45 km südwestlich von Antalya in Lykien liegt. Der Strand von Kemer liegt an einer Küstenlinie, die sich über 600 km entlang des Mittelmeers erstreckt und ist besonders bei Touristen beliebt. Im Sommer genießt diese Urlaubsregion ein mildes Klima und eine sehr angenehme Wassertemperatur zum Baden...

Pamukkale

Ein Weltkulturerbe im Südwesten der Türkei

Die Stadt Pamukkale liegt im Südwesten der Türkei, im Landkreis Denizli und nur etwa 20 km von der Hauptstadt des gleichnamigen Landkreises entfernt. Pamukkale ist ein beliebtes Ziel für Ausflüge. Die berühmten Kalksteinterrassen und die nahe gelegene antike Stadt Hierapolis ziehen jedes Jahr Tausende von Besuchern an...

Dalyan

Antike Bauten und Naturschönheit

Dalyan ist ein bekannter Urlaubsort im Südwesten der Türkei, der im Bezirk Ortaca liegt und zur Provinz Mugla gehört. Rentner aus Großbritannien und Deutschland verbringen hier ihren Ruhestand. Es ist ein beliebtes Ziel für Ausflügler, vor allem wegen des Samstagsmarktes. Es beeindruckt mit seinen einzigartigen antiken Stätten und der natürlichen Schönheit, die es umgibt...

Cesme

Wunderschöne Badebuchten, Taurusgebirge und glasklares Wasser

Cesme ist einer der beliebtesten Urlaubsorte in der Türkei. Die Stadt hat etwa 39.000 Einwohner und liegt an der türkischen Ägäis, nur 80 Kilometer westlich von Izmir. Übersetzt bedeutet der Name "gut". Cesme befindet sich auf der gleichnamigen Halbinsel im Südwesten der Türkei. Es ist bekannt für seine schönen Badebuchten, die Wälder des Taurusgebirges und sein klares Wasser. Schöne Strände...

Side

Beliebtes Ziel an der Türkischen Riviera

Side befindet sich im Süden der Türkei. Die Station befindet sich zwischen Antalya und Alanya. Der Legende nach geht der Name der Stadt auf eine Fruchtbarkeitsgöttin zurück, die zu einer Granate erstarrte. Etwa 70 Kilometer vom heutigen Antalya entfernt, verbreitete sich die Frucht aus dem alten Side über das ganze Land. Das Symbol befindet sich daher auf dem Bürgersteig der Stadt. An fast jeder Straßenecke wird...

Fethiye

Traumhafter Urlaub wie im Bilderbuch

Fethiye hat alles, was man sich von einem Urlaub wünschen kann. Auf der einen Seite eine wunderschöne Natur mit kristallklarem Wasser, einem Sandstrand, Felsen und Klippen und einer türkisfarbenen Lagune und auf der anderen Seite eine alte Kultur, moderne Gastronomie, ein Paradies für Sportler und Nachtschwärmer...

Istanbul

Als eine der größten Metropolen von Europa

Als Wirtschafts- und Kulturstandort ist Istanbul eine der wichtigsten Städte der Türkei. Die Stadt liegt am Bosporus und erstreckt sich über zwei Kontinente. Mit rund 14 Millionen Einwohnern ist Istanbul eine der größten Metropolen Europas. Da die Stadt auf eine lange Geschichte zurückblicken kann, bietet sie ihren Gästen viele kulturelle Sehenswürdigkeiten und Zeitzeugen, die es zu entdecken gilt. Der besondere Reiz Istanbuls liegt nicht nur in den vielen...

Ankara

Die Hauptstadt der Türkei

Auch wenn es viele Nicht-Türken nicht wissen: Nicht Istanbul, sondern Ankara, in Westanatolien in einer ausgesprochen trockenen Klimazone gelegen, ist die Hauptstadt der türkischen Republik. Das Herz der türkischen Stadt Ankara, das sich über rund 2.500 Quadratkilometer erstreckt, ist Teil der gleichnamigen Provinz und hat rund fünf Millionen Einwohner...

Alanya

Das Sonnenparadies

Alanya - Die Stadt hat rund 285.000 Einwohner und liegt etwa 135 Kilometer östlich von Antalya. Das Taurus-Gebirge schirmt Alanya vom Hinterland ab, Regen und Wolken dringen kaum in das Sonnenparadies vor. Der Name Alanya, Stadt des Ala, geht auf den Seldschuken-Sultan Alaeddin Kai Kobad I. zurück, der den Ort als Winterresidenz nutzte...

Antalya

Schmuckstück der Türkischen Riviera

Antalya befindet sich im Süden der Türkei. Die gleichnamige Bucht erstreckt sich über 120 Kilometer entlang der Ausläufer des Taurusgebirges bis zum Kap Anamur. Die Hafenstadt bietet ein mediterranes Klima, hochwertiges Wasser, saubere Strände und 250 Sonnentage. In Antalya leben eine Million Menschen. Im touristischen Zentrum gibt es unzählige Restaurants, Cafés, Bars, Nachtclubs und Vergnügungsparks...

Weitere Interessante Beiträge in Asien

Diese Beiträge in Asien könnten Sie auch interessieren

Werbung